Wie man Aktivkohle trinkt, um den Körper zu reinigen

пачка активированного угля Aktivkohle ist in fast jeder Hausapotheke vorhanden. Und das ist nicht überraschend, denn das Medikament hat sich bei verschiedenen Vergiftungsarten bewährt, und seine Kosten im Vergleich zu anderen modernen Adsorbentien sind einfach lächerlich. Dieses Sorbens hat seine Verwendung nicht nur als Erste Hilfe bei akuter Vergiftung gefunden. Es wird empfohlen, auf diejenigen zu achten, die sich um ihre Gesundheit kümmern, ihr Gewicht überwachen und den Körper von Giftstoffen reinigen.

Wie man Aktivkohle zur Körperreinigung einnimmt und in welchen anderen Fällen dieses Adsorbens nützlich ist, wird in unserem Artikel besprochen.

Was ist Aktivkohle?

результат очищения активированным углём

Die bemerkenswerten Eigenschaften von Kohle sind hauptsächlich auf ihren natürlichen Ursprung zurückzuführen. Aktivkohle wird aus natürlichen Materialien ohne chemische Zusätze hergestellt. Es wird durch Erhitzen organischer Verbindungen in geschlossenen Behältern ohne Sauerstoff hergestellt. Das Ergebnis ist eine Substanz mit einer porösen Struktur, die wie ein Schwamm verschiedene niedermolekulare Verbindungen aufnehmen kann, nämlich:

  • токсины и шлаки в организме
    Giftstoffe im Körper

    Gase;

  • Bakterien- und Pflanzentoxine;
  • schädliche Stoffwechselprodukte;
  • Magensäure;
  • Galle, Handelsprodukte;
  • Alkohol und seine Derivate.

Kohle ist eine chemisch inerte Substanz, dh sie reagiert nicht und wird im Darm nicht absorbiert. Nach Einnahme von Giften und Toxinen verlässt das Medikament nach etwa 12 Stunden den menschlichen Körper auf natürliche Weise - zusammen mit dem Kot. Aktivkohle gehört zur Gruppe der Adsorbentien. Und obwohl Aktivkohle im Vergleich zu anderen Medikamenten dieser Serie die niedrigste Sorptionskapazität aufweist, kompensieren sie ihre Kosten und ihr natürlicher Ursprung kompensiert diesen Nachteil.

Es wird in Form schwarzer poröser Tabletten von 0,25 Gramm hergestellt, die in Papierblasen verpackt sind.

Es gibt auch Möglichkeiten, den Körper mit weißer Aktivkohle zu reinigen. Aber Sie müssen wissen, dass dies ein etwas anderes Medikament ist. Sein Wirkstoff ist ein Pulver wie weißer Ton. Aufgrund seiner Eigenschaften ist es auch ein Adsorbens, es wird jedoch leicht unterschiedliche Dosierungen und Indikationen für die Verabreichung aufweisen.

Merkmale der Verwendung von Aktivkohle

доза активированного угля Um zu verstehen, wie man Aktivkohle richtig einnimmt, um den Körper zu reinigen, müssen Sie einige Eigenschaften dieses Arzneimittels kennen und sich an die Regeln seiner Verwendung halten.

  1. Aktivkohle adsorbiert auf seiner Oberfläche nicht nur Schadstoffe, sondern auch Nährstoffe - Glukose, Aminosäuren, Vitamine, mineralische Bestandteile von Lebensmitteln und andere nützliche Substanzen. Wie kann man dann Aktivkohle trinken, um den Körper zu reinigen - vor oder nach den Mahlzeiten? Es ist notwendig, Pillen zwischen den Mahlzeiten einzunehmen, wenn bereits Nährstoffe aus dem Darm in das Blut aufgenommen wurden. In der Regel nehmen sie Pillen entweder zwei Stunden vor den Mahlzeiten oder gleich danach.
  2. Die gleiche Regel gilt für die parallele Einnahme von Drogen. Es ist unmöglich, Aktivkohle und Drogen zu kombinieren - es neutralisiert sie einfach und sie funktionieren nicht oder werden zur Hälfte funktionieren. Sie machen mindestens eine Stunde Pause zwischen den Tabletten.
  3. Aktivkohle wird im Darm nicht absorbiert und wirkt daher lokal. Es kann fast ohne Einschränkungen genommen werden. Das Medikament hat eine kleine Liste von Kontraindikationen, wir werden in einem separaten Kapitel darüber berichten. Hier stellen wir fest, dass Kohle schwangeren Frauen und Kindern angstfrei mitgenommen werden kann.
  4. Es wird empfohlen, die Tabletten vor Gebrauch zu Pulver zu zerkleinern und in einem halben Glas Wasser oder gekochtem Wasser zu verdünnen. Holen Sie sich eine dicke Suspension von grauer Farbe. Sie und müssen trinken. Sie können einfach die benötigte Anzahl von Tabletten kauen und schlucken und mit Wasser trinken. In diesem Fall ist die Wirksamkeit des Arzneimittels jedoch etwas geringer und die Wirkung tritt etwas später auf.

Hinweise zur Einnahme des Medikaments. Beginnen wir mit der Anwendung von Aktivkohle, um den Körper zu reinigen.

Das Reinigen des Körpers von Toxinen und Toxinen mit Aktivkohle wird durchgeführt, um schädliche Stoffwechselprodukte aus dem Darm zu entfernen, die sich in den schleimigen Sedimenten an der Darmwand ansammeln. Eine solche Reinigung ist besonders für diejenigen zu empfehlen, die an Blähungen leiden - Kohle adsorbiert die entstehenden Gase perfekt.

Die Regeln für die Einnahme des Medikaments sind wie folgt:

  • девушка принимает активированный уголь Dosierung - eine Tablette pro 10 kg Körpergewicht;
  • Die Tagesdosis wird in zwei oder drei Dosen aufgeteilt.
  • Nehmen Sie eine Stunde vor den Mahlzeiten Pillen ein.
  • Die Reinigung dauert drei bis sieben Tage hintereinander.
  • Nehmen Sie pro Tag mindestens 14 und nicht mehr als 30 Tabletten ein.

Sie können auch eine intermittierende Reinigung durchführen. Die Tabletten werden einmal täglich, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten, getrunken. Dann essen Sie ein leichtes Frühstück. Sie tun dies zwei Tage in der Woche, an den anderen Tagen nehmen sie das Medikament nicht. Die gesamte Reinigung dauert acht Wochen.

Aktivkohle zur Gewichtsreduktion erhalten

активированный уголь и диета Viele Frauen üben die Körperreinigung mit Aktivkohle zur Gewichtsreduktion. Die Wirkung des Arzneimittels wird erklärt, indem der Darm von Schlacken gereinigt wird, die Gasbildung verringert und die Aktivität des gesamten Verdauungstrakts normalisiert wird. Im Falle von Überernährung nimmt Aktivkohle einige der Nährstoffe auf und adsorbiert auch die schädlichen Stoffwechselprodukte, die im Darm gebildet werden, wenn die Nahrung keine Zeit hat, um vom Körper verarbeitet zu werden.

Um abzunehmen, wird Kohle für 14 Tage eine Tablette pro 10 kg Körpergewicht genommen. Tabletten trinken Chrom auf nüchternen Magen eine Stunde vor den Mahlzeiten. Nehmen Sie parallel dazu komplexe Vitaminpräparate ein, um Hypovitaminose zu vermeiden. Vitamine trinken einige Stunden nach Aktivkohle.

Die langfristige Einnahme von Pillen kann zu Problemen mit dem Stuhlgang führen. Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie mehr Wasser trinken.

Sie müssen jedoch eine Diät mit Gewichtsabnahme mit Aktivkohle einhalten - die Ernährung sollte leicht und abwechslungsreich sein. Es gibt keine strengen Auflagen, aber proteinhaltige Nahrungsmittel sind willkommen.

пробиотики Es wird auch empfohlen, die Darmflora wiederherzustellen. Obwohl Aktivkohle die Vitalaktivität der nützlichen Mikroben des Darms nicht beeinflusst, ist diese Periode der Reinigung von Schlacken ein guter Moment, um den Körper mit den notwendigen Bakterien zu besiedeln. Nehmen Sie zu diesem Zweck Probiotika:

  • Baktistatin;
  • Baktisubtil;
  • "Bifidumbacterin Forte";
  • "Bifidumbacterin";
  • "Atsipol";
  • пробиотик "Biosporin";
  • Beefilong;
  • Linex;
  • Bifacil;
  • "Bifiliz";
  • "Subalin";
  • "Kolibakterin";
  • "Lactobacterin";
  • "Sporobacterin".

Andere Hinweise zur Verwendung von Aktivkohle

Die Reinigung des Körpers mit Aktivkohle gegen Allergien wird in der komplexen Therapie von Nahrungsmitteln und Hautallergien durchgeführt. In solchen Fällen wird das Medikament normalerweise von einem Arzt verordnet. Ein zweiwöchiger Kurs wird empfohlen, in dem die Essensbeschränkungen beachtet werden: minimal fetthaltig, würzig, süß.

девушка отравилась Nehmen Sie Aktivkohle und Vergiftung .

  1. Bei den ersten Anzeichen der Krankheit müssen Sie zwischen 5 und 8 Tabletten trinken. Ein paar Stunden später. Empfangsdauer - bis die Symptome verschwinden (Übelkeit, Durchfall).
  2. Wenn die Vergiftung chronisch ist, trinken Sie 2-4 Tage lang drei bis vier Mal täglich fünf Tage lang, aber nicht mehr.
  3. Im Falle einer Alkoholvergiftung wird das Medikament auf die gleiche Weise wie normal eingenommen. Vorbeugend nehmen sie 3-4 Tabletten vor und nach der Mahlzeit ein.

Aktivkohle wird in Vorbereitung auf eine Ultraschalluntersuchung des Abdomens gezeigt. Es wird 1-2 Tage vor der Untersuchung zusammen mit einer Diät ohne gasbildende Produkte eingenommen.

Gegenanzeigen

Es gibt wenige Kontraindikationen für die Reinigung des Körpers mit Aktivkohle, aber es gibt:

  • ulzerative Läsionen des Magens und des Duodenums;
  • Neigung zu Magenblutungen;
  • gleichzeitige Aufnahme von toxikologischen Substanzen;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Nebenwirkungen

побочные эффекты при применении активированного угля
Hypovitaminose

Bei langfristiger Anwendung von Pillen treten Nebenwirkungen auf:

  • Hypovitaminose;
  • Verletzung der Aufnahme von Nährstoffen aus dem Darm;
  • Schwierigkeiten beim Stuhlgang;
  • Färbung von Kot in dunkler Farbe.

Daher ist Aktivkohle ein gutes Mittel, um den Darm von Schlacken und Toxinen zu reinigen. Es ist praktisch harmlos, aber die langfristige Verwendung des Arzneimittels kann einen Mangel an Aminosäuren, Vitaminen und anderen Nährstoffen verursachen, die das Sorbens zusammen mit Schlacken entfernt. Daher wird empfohlen, die Pillen nicht länger als zwei Wochen einzunehmen, während eine ausgewogene Ernährung eingehalten wird.

Laden ...