Ascorbinsäure - Nutzen und Schaden

аскорбиновая кислота фото Das am häufigsten verwendete Medikament während einer Erkältung sind keine neuartigen High-Speed-Antivirusmedikamente, aber dies ist ascorbisch. Es wird nicht nur während der Krankheitsphase oder zur Vorbeugung von Infektionen erworben, es dient zur Stärkung der Blutgefäße, zur Normalisierung der Arbeit des gesamten Organismus.

Warum ist Ascorbie überall im postsowjetischen Raum so beliebt und welche Auswirkungen hat es auf den Körper? Ist diese Substanz so vorteilhaft und welche Gefahren kann Ascorbinsäure bei unsachgemäßer Verwendung verursachen? Die Vorteile und Nachteile von Ascorbinka beziehen sich auf dieses Medikament.

Was ist Ascorbinsäure?

Ascorbinsäure oder Vitamin C kommt in vielen pflanzlichen Lebensmitteln vor. Dies ist ein wasserlösliches Vitamin. Es gehört zu der Gruppe biologisch aktiver Substanzen, die an fast allen Lebensprozessen beteiligt sind und in geringen Mengen benötigt werden. Was Sie über Ascorbike wissen müssen

витамины

  1. Beim Menschen wird es nicht synthetisiert.
  2. Wie viel können Sie pro Tag Ascorbinsäure einnehmen? Die Tagesrate eines Erwachsenen beträgt 100 mg, bei Erkältungen sollte die Menge verdoppelt werden.
  3. Ascorbinsäure ist eine sehr instabile Substanz, die oxidiert, wenn sie bei Raumtemperatur Sauerstoff ausgesetzt wird.
  4. Vergiftungen mit natürlicher Ascorbinsäure (in Produkten enthalten) oder eine Überdosierung von Vitamin C sind nahezu unmöglich und treten in seltenen Spezialfällen auf.
  5. Vitamin C nimmt nicht nur an den Reaktionen teil, es hilft auch bei der Arbeit und bei der Aufnahme anderer Vitalstoffe.

Ascorbinka Vorteile

где содержится аскорбиновая кислота Ascorbinsäure in ihrer reinen Form und in Verbindungen mit anderen Substanzen wirkt sich auf viele Körpersysteme positiv aus. Bei regelmäßiger Anwendung kann der Körper leichter mit Infektionen fertig werden. Was hilft Vitamin C noch?

  1. Verbessert die Eisenaufnahme.
  2. Beteiligt sich an vielen Reaktionen: Stimuliert die Leber auf zellulärer Ebene, nimmt an der Gewebeatmung teil, bei Redoxreaktionen.
  3. Es ist Teil komplexerer Reaktionen: die Synthese von Schilddrüsenhormonen und Nebennieren, Steroidhormonen.
  4. Trägt zum normalen Heilungs- und Heilungsprozess von Wunden und Geschwüren bei.
  5. Eine Überdosierung von Ascorbinsäure bei einem Kind ist selten und führt zu einer Störung der Bildung von Knochen, Kollagen und Dentin der Zähne.
  6. Ascorbicum erhöht die Widerstandsfähigkeit des menschlichen Körpers gegen Stress, Infektionen und Erkältung.
  7. Normalisiert die Gefäßpermeabilität.
продукты, которые содержат аскорбиновую кислоту
Kohl und Zwiebeln

Ascorbinsäure ist für alle von Vorteil, besonders bei der optimalen Tagesdosis. Wenn Sie jeden Tag Obst und Gemüse essen, ist das ausreichend. Vitamin C ist in Frühlingszwiebeln, Pfeffer, Knoblauch, Dill, Kohl (vor allem sauer), in allen Zitrusfrüchten, schwarzen Johannisbeeren, Wildrosen, Ebereschen, Kiwi enthalten.

Kann ich mit Ascorbinsäure vergiftet werden? Ja, wenn das Produkt von schlechter Qualität ist oder es zu Störungen in der Arbeit der Organe des Verdauungssystems kommt. Dies ist häufiger der Fall, wenn synthetisches "Apothekenvitamin" verwendet wird. Sie können nicht mehr als die Norm von natürlichem Vitamin essen, das heißt, das in den Produkten enthaltene. Ascorbinsäure wird schnell von den Nieren ausgeschieden, so dass es im Körper keinen Überschuss gibt.

Die Vorteile von Ascorbinsäure mit Glukose

Neben reinem Vitamin C gibt es verschiedene Verbindungen mit anderen Medikamenten. Meistens ist es Teil der komplexen Vitamine. Aber es gibt eine andere Droge, die aus der Kindheit bekannt ist - Ascorbinsäure mit Glukose. Was Sie über diese Zwei-Komponenten-Verbindung wissen müssen

  1. Synthetisches Vitamin C wird aus Glukose gewonnen.
  2. Zusammen verbessern diese beiden Substanzen die Leberfunktion.
  3. Dies ist eine gute Energieversorgung für den Körper.

In großen Mengen sollte es jedoch nicht verwendet werden - selbst dieses scheinbar sichere Produkt kann zu irreparablen Veränderungen führen.

Wie ist Ascorbinsäure mit Glucose nützlich und wann wird sie verwendet? Indikationen für die Verwendung von Vitamin- und Gelenkdrogen mit Glukose sind wie folgt:

  1. аскорбиновая кислота с глюкозой фото Wenden Sie es mit starker Müdigkeit, Reizbarkeit und Schwäche an.
  2. Wenn die Gefäßpermeabilität erhöht ist.
  3. Ascorbic mit Glukose wird für Zahnfleischbluten, Blutungen im Gewebe verwendet.
  4. Bei erhöhter Anfälligkeit für Infektionen wird besonders empfohlen, Vitamin C für kleine Kinder zu verwenden, die zu einer Gruppe von Langzeitkranken gehören.
  5. Nützliche Ascorbinsäure mit Glukose bei Lebererkrankungen, bei Vergiftungen, um dem Körper zu helfen.
  6. Ascorbic wird empfohlen bei anhaltenden Schmerzen in den Gliedmaßen, Lockerung und Zahnverlust sowie einer Beeinträchtigung der Skelettentwicklung.
  7. Bei der Identifizierung der hämorrhagischen Diathese.
  8. Welche Folgen könnte eine Überdosierung von Ascorbinsäure haben? Das Medikament wird in der Apotheke frei abgegeben, für den Kauf ist kein Rezept eines Arztes erforderlich. Ist er so sicher?

    Eine Überdosis Vitamin C ist selten, es gibt keine Zufuhr dieser Substanz im Körper. Alles, was mit Produkten verwendet wird, wird sofort vom Körper aufgenommen und der Überschuss wird durch die Nieren über den Darm und die Schweißdrüsen ausgeschieden. Bei der Verwendung von synthetischer Ascorbinsäure oder bei der Injektion einer Substanz können jedoch einige Schwierigkeiten auftreten.

    1. Erhöhte Blutgerinnung, Thrombophlebitis und Thrombose (Verstopfung der Blutgefäße mit Blutgerinnseln).
    2. последствие избытка аскорбиновой кислоты Eine Vergiftung mit Ascorbinsäure in Kombination mit Glukose kann zur Störung der Bauchspeicheldrüse führen. Gleichzeitig erscheint Glukose im Urin und die Glykogensynthese ist gestört - dies ist die Hauptform der Speicherung des Überschusses im menschlichen Körper.
    3. Übermäßige Vitaminzufuhr mit Nahrungsmitteln stört die Magendrüsen, die sich in Form von Sodbrennen, Übelkeit und Schmerzen äußern.
    4. Dieses Symptom einer Überdosierung von Ascorbinsäure als allergische Reaktion in Form von Urtikaria ist selten, jedoch ist eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber dem Medikament möglich.
    5. Nierenversagen: Veränderungen im Urin, eine ständige Überdosierung von Vitamin führt häufig zum Auftreten von Nierensteinen.
    6. Dies ist ein weiterer Faktor bei der Entwicklung von Hypertonie.

    Was tun mit einem Überschuss an Vitamin

    Wenn Schwäche, Sodbrennen und Bauchschmerzen auftreten, ist es schwierig, einen Überschuss an Ascorbinsäure im Körper zu vermuten. Nur eine sorgfältig gesammelte Anamnese kann zu einer solchen Diagnose beitragen. Was tun mit einer Überdosis Ascorbinsäure? Jede der entwickelten Bedingungen, die mit einem Überschuss an Ascorbinsäure im Körper verbunden sind, erfordert eine ärztliche Überwachung. Wie können Sie einem geliebten Menschen mit Vergiftungssymptomen helfen? Was Sie über eine Überdosis wissen müssen

    1. избыток аскорбиновой кислоты Ascorbinsäure wird schnell resorbiert, daher ist die Magenspülung der Einführung einer großen Menge Sorbens unwirksam.
    2. Die beste Hilfe in solchen Situationen ist der Krankenhausaufenthalt, selbst wenn nur ein milder allergischer Ausschlag auftritt. Niemand weiß, wie der Körper morgen auf einen Vitaminüberschuss reagieren wird.
    3. Die Behandlung solcher Zustände wird symptomatisch sein. Bei der Bildung von Blutgerinnseln - thrombolytische Therapie. Schmerzen im Magen und Sodbrennen erfordern die Einnahme von Medikamenten, um die Schleimhaut zu schützen.
    4. Gibt es ein Gegenmittel gegen Ascorbinsäure? Vitamin C selbst ist ein Gegenmittel für viele Vergiftungen. Es gibt jedoch keine spezifischen Substanzen für seine Neutralisierung. Andere Vitamine (A, E) helfen dabei, die aggressive Wirkung auf den Körper etwas zu reduzieren, sie werden jedoch unter ärztlicher Aufsicht verschrieben.

    Was ist Ascorbinsäure? Es hilft bei der Bewältigung der Veränderungen des wachsenden Organismus und ist für schwere körperliche und psychische Belastungen angezeigt. Vitamin-C-Hypervitaminose kann nur mit dem Missbrauch eines synthetischen Arzneimittels bei fehlender Kinderkontrolle in Verbindung gebracht werden. Wie kann man seinen gefährlichen Einfluss vermeiden? Verwenden Sie keine Ascorbinsäuretabletten und sollten Sie beim Arzt systematisch darauf achten.

Laden ...