Proteinvergiftung beim Menschen

белковое отравление Der Begriff "Proteinvergiftung" wurde ursprünglich ausschließlich in der Tierhaltung verwendet. Die Ursache dieser Erkrankung ist die falsche Ernährung eines Tieres, bei dem es zu viel Muskelfleisch (Eiweiß) und praktisch keine Kohlenhydrate gibt.

In letzter Zeit sind jedoch Fälle von Proteinvergiftung beim Menschen häufiger geworden. Warum geschieht dies, was sind die Symptome dieser Art von Vergiftung und wie sie behandelt werden sollen - wir werden in diesem Artikel analysieren.

Ursachen für Proteinvergiftung

In letzter Zeit ist ein ähnliches Problem für eine Person relevant geworden: Immer mehr Menschen gehen mit einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus, deren Ursache im Körper überschüssiges Eiweiß ist.

отравление человека белком

Warum kommen solche Situationen häufiger vor? Die Antwort ist einfach: Die Leute essen falsch. Betrachten Sie die Hauptursachen für Proteinintoxikation:

Protein-Diät zur Gewichtsreduktion

белковая диета фото

Diese Gruppe umfasst Ernährungsregime, bei denen die Kohlenhydrataufnahme stark eingeschränkt ist - die Dukan-Diät und die Kreml-Diät.

Gemäß der Dukan-Diät sollten die ersten Tage, an denen eine Person nur Proteine ​​isst, gegessen werden. Dies kann für Menschen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes sehr gefährlich sein, da die Verdauung von Nahrungsmitteln bei dieser Diät viel langsamer ist und die Möglichkeit besteht, dass Proteinreste im Darm verrotten, was beim Menschen zu einer Proteinvergiftung führt.

Falsche Proteinzufuhr

Sportler Bodybuilder sind sich der Tatsache bewusst, dass Sie kein Protein und andere spezielle Nahrungsergänzungsmittel einnehmen können, die Muskelwachstum verursachen. Befolgen Sie nicht die Anweisungen.

Jedoch übertreffen viele unerfahrene Fitnessliebhaber bei der Suche nach schnellen Ergebnissen die zulässige Dosis. Solche Verstöße können zu einer ernsthaften Eiweißvergiftung bis zum Krankenhausaufenthalt führen.

Der Herbst ist reich an Waldgeschenken, aber Sie müssen sie mit großer Sorgfalt behandeln. Moderne Ökologie macht Waldpilze oft zu Konsumzwecken.

Die Ursache für die traurigen Folgen kann auch das Fehlen von Informationen über die Arten von Speisepilzen und die Regeln für ihre Sammlung sein. Auf keinen Fall kann man alte, dunkle Pilze sammeln, sowie wurmige oder geschwollene Regenwasserproben. Vergiftung mit Giftpilzen ist eine andere Art von Proteinvergiftung.

Eine Vergiftung des Körpers kann folgende Pilze verursachen:

  • отравление грибами
    falsche Pilze

    Fliegenpilze;

  • falsche Pilze;
  • Fliegenpilz;
  • Russula;
  • falsche Regenmäntel;
  • Morcheln;
  • Tintenpilz;
  • Zeilen.

Die Verwendung minderwertiger Produkte

Eine weitere häufige Ursache für Proteinintoxikation sind infizierte, verdorbene oder falsch gekochte Lebensmittel.

Für die Zubereitung von Fleisch, Geflügel und Pilzen gelten bestimmte Regeln. Wenn Sie die Zeit der Wärmebehandlung von Produkten verletzen, können Sie Ihre Gesundheit gefährden, da nicht alle für Menschen schädlichen Bakterien und Mikroorganismen, die in Fleisch leben, unschädlich gemacht werden. Es ist sehr gefährlich, Produkte mit Proteinursprung zu sich zu nehmen, die länger als zwei Tage im Kühlschrank gelagert werden, das gleiche gilt für Pilze.

Vergiftung mit Meeresfrüchten

отравление морепродуктами Wenn Sie noch nie exotische Meeresfrüchte (Austern, Kraken usw.) probiert haben, können Sie beim ersten Treffen keine großen Portionen essen. Sie müssen zuerst ein wenig versuchen, um die Reaktion des Körpers zu sehen.

Viele Menschen haben Allergien gegen Meeresfrüchte, die zu Eiweißvergiftung führen können, wenn sie zu viel essen.

Symptome einer Proteinvergiftung

Wie manifestiert sich die Proteinvergiftung? Alle Menschen sind individuell und der Körper reagiert anders. Es gibt mehrere häufige Symptome einer Proteinvergiftung beim Menschen:

  • симптомы белкового отравления
    Bauchdehnung

    erhöhte Körpertemperatur;

  • scharfer Schmerz im Darm;
  • starke Blähungen;
  • Durchfall;
  • dunkler Urin;
  • Übelkeit;
  • Schwindel

Die Symptome einer Proteinvergiftung sind aufgrund der Beschaffenheit des Organismus individuell. Wenn Sie einige dieser Phänomene spüren, ist es nicht notwendig, dass Sie es mit Protein vergiften. In ähnlicher Weise manifestiert sich auch eine andere Lebensmittelvergiftung.

Behandlungsmethoden

Wenn Sie sich plötzlich schlecht fühlen, ist Ihr Magen sehr krank, dann versuchen Sie zuerst, zur Toilette zu gehen. Wenn Sie es nicht selbst tun können, nehmen Sie ein Abführmittel oder versuchen Sie einen Einlauf.

методы лечения Bei Beschwerden, die nicht länger als zwei oder drei Stunden dauern, wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren. Gesundheit ist kein Scherz. Nur Experten können eine umfassende Umfrage durchführen und die wahre Ursache Ihrer Erkrankung herausfinden. Bei Bedarf führen Sie eine Magenspülung oder einen Einlauf durch: Durch diese Verfahren werden alle Reste von Eiweißnahrungsmitteln aus dem Verdauungstrakt entfernt, die die Gesundheit beeinträchtigen.

Zum Schluss möchte ich feststellen, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung, in der es genügend Proteine, Fette, Kohlenhydrate und Ballaststoffe gibt, eine Garantie für die Gesundheit des gesamten Organismus darstellt. Essen Sie weise und Sie werden keine Probleme mit Proteinen haben!

Laden ...