Drogen, die Giftstoffe aus dem Körper entfernen

детоксикация организма In der modernen Welt ist es unmöglich, Ihren Körper vollständig vor Vergiftung zu schützen. Im Zusammenhang mit der Entwicklung von Produktion und Technik, dem Aufkommen neuer Fabriken und Anlagen, einer erheblichen Zunahme der Anzahl von Fahrzeugen auf den Straßen, steigt die Anzahl der in die Atmosphäre freigesetzten schädlichen und gefährlichen Chemikalien. Sie sind fast überall: in der Luft aufgelöst, auf dem Boden deponiert, Pflanzen und Haut, Produkte, betreten die Wohnräume, Trinkwasser.

Im Laufe der Zeit vergiften giftige Substanzen alle Organe und Systeme im Körper, was zur Entwicklung einer akuten oder chronischen Vergiftung führt.

Entgiftungsmethoden und verwendete Medikamente

Abhängig von der Art des Toxins (Schwermetalle, Ethylenglykol, Kohlenmonoxid und Schwefel, Drogen, giftige Pilze, chemische Produktionssubstanzen usw.), der Schwere der Läsion und dem Vorhandensein eines Symptoms, da die Entgiftung des Körpers bestimmte Medikamente zur Entgiftung des Körpers verwendet. Bei akuten schweren Vergiftungen im Krankenhaus wird häufig eine kombinierte Entgiftung eingesetzt.

Verabreichung intravenöser Arzneimittel

препараты для детоксикации Die parenterale Verabreichung von Speziallösungen wird bei schweren Vergiftungen und nur im Krankenhaus unter ärztlicher Aufsicht angewendet. Verwenden Sie die folgenden Medikamente:

  • Hemodez H;
  • Reamberin;
  • Reosorbilact;
  • Neokompensant;
  • Reopoliglyukin;
  • Gelatinol.

Hier ist eine Liste der effektivsten Medikamente, die in einen Venen-Tropf injiziert werden.

Die Wirkung von Drogen:

  • Entgiftung (Neutralisierung und Ausscheidung von Toxinen, Organreinigung);
  • antioxidative Wirkung (Inhibierung der Oxidation organischer Verbindungen, Lipide, Proteine);
  • Verbesserung der rheologischen Eigenschaften von Blut (Verringerung der Viskosität, Verdünnung) und Mikrozirkulation in Geweben;
  • antihypoxische Wirkung (Blutsättigung mit Sauerstoff und Verbesserung der Stoffwechselprozesse).

Entgiftungsmedikamente ergänzen oft die Einführung von Albumin oder Vitamin C.

Die oben genannten Lösungen zur Entfernung von Toxinen aus dem Körper sollten strikt so angewendet werden, wie es vom Arzt in der erforderlichen Dosis für jeden einzelnen Patienten vorgeschrieben ist! Unabhängiger Gebrauch von ihnen zu Hause ist inakzeptabel!

Hämodez und Hämodialyse

таблетки для выведения токсинов Die Verfahren beziehen sich auf extrakorporale ("außerhalb des Körpers") Verfahren zur Reinigung von Blut aus Toxinen und werden in einem kleinen Operationssaal durchgeführt.

Während der Hämosorption werden alle Gifte aus dem Blut durch Adsorption (Toxin auf der Oberfläche des Sorbens) und Absorption (innerhalb des Sorbens) an einem Ionenaustauscherharz oder Aktivkohle entfernt.

Die Hämosorption wird bei Vergiftungen mit Medikamenten und chemischen Giften auch bei akutem Leberversagen angewendet.

Die Hämodialyse basiert auf dem Filtern von Blut durch eine semipermeable Membran. Die Methode wird bei akutem und chronischem Nierenversagen angewendet, bei der Vergiftung mit Schwermetallsalzen.

Beide Methoden haben ihre eigenen Kontraindikationen und Merkmale.

Zwangsdiurese

выведение токсинов форсированный диурез Die Methode basiert auf künstlich erhöhtem Wasserlassen. Zu diesem Zweck werden Diuretika intravenös eingesetzt, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen:

  • hypertonische Glucoselösung (40%);
  • Natriumchloridlösung;
  • Mannit;
  • Furosemid;
  • Torasemide

Unter ihrem Einfluss steigt die pro Tag ausgeschiedene Urinmenge und damit auch alle Schlacken.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass die Vorbereitungen für alle oben genannten Entgiftungsmethoden: Hämosorption, Hämodialyse, erzwungene Diurese nur in Krankenhäusern und unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden.

Enterosorbentien

вывод токсинов Dies sind Medikamente, die Giftstoffe binden und zur Einnahme entfernen. Das berühmteste und effektivste:

  • Enterosgel;
  • Polyphepane;
  • Polysorb;
  • Smecta;
  • weißer Ton.

Diese Arzneimittel können unabhängig voneinander verwendet werden, vorzugsweise in den frühen Stadien der Vergiftung. Sorbentien werden in Form von Pulvern, Granulaten, Gelen, Suspensionen hergestellt. Es gibt auch Tabletten zur Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper, beispielsweise Aktivkohle.

Der Wirkungsmechanismus aller Sorbentien ist das Auffinden von Toxinen auf der Oberfläche und das Entfernen dieser Komplexe aus dem Körper. Medikamente werden nicht in das Blut aufgenommen, sondern wirken direkt in Magen und Darm. Je schneller das Arzneimittel eingenommen wird, desto höher ist die Wirksamkeit.

Gegenmittel

препараты при детоксикации Ein Gegenmittel ist ein spezifisches Gegenmittel gegen eine bestimmte Art von Toxin. Die Arzneimittel hemmen die Wirkung von Gift, beseitigen jedoch nicht die entwickelten Störungen und Verletzungen in Organen und Geweben. Daher werden sie in Kombination mit anderen Arzneimitteln (Glukoselösung, Natrium- und Kaliumchlorid, Albumin usw.) verwendet.

Die Liste der Gegenmittel für heute ist ziemlich groß, aber die am häufigsten verwendeten sind:

  • Unithiol;
  • Kuprenil.

Unithiol ist ein universelles Gegenmittel und wird zur Vergiftung mit Metallen, Kohlenstoff und Drogen verwendet. Kuprenil ist ein Komplexbildner. Wenn es aufgenommen wird, bindet es an das Toxin und entfernt es durch die Nieren und den Magen-Darm-Trakt.

Kräuter- und homöopathische Arzneimittel

detoksikacia lehenie travami Pflanzliche Abkochungen und pflanzliche Tinkturen werden seit langem verwendet, um Giftstoffe zu beseitigen, indem die Darmbeweglichkeit und das Wasserlassen erhöht werden. Mit Urin und Darminhalt wird eine große Menge an Schlacken, Giften und Stoffwechselprodukten aus dem Körper gespült.

Kräuter mit diuretischer und abführender Wirkung umfassen: Löwenzahnwurzel und Klette, Distel, Echinacea, Blaubeere, Schachtelhalm und viele andere. In der Apotheke werden in der Regel vorgefertigte Kollektionen mit einem ähnlichen Wirkmechanismus in Form von Teebeuteln oder Tabletten verkauft. Zum Beispiel ist Detoxical ein Medikament zur Entgiftung des Körpers basierend auf pflanzlichen Inhaltsstoffen und Vitaminen.

Bekannte homöopathische Arzneimittel der deutschen Firma Heel sind: Lymphomyosot, Berberis-Gomaccord, Nux-vomica. Der Komplex dieser Medikamente entfernt nicht nur Schlacken, sondern wirkt sich auch auf viele Systeme und Organe auf zellulärer Ebene positiv aus.

Wie kann man sich nicht durch Entgiftung zu Hause schaden?

детоксикаци гиповитаминоз Es ist wichtig, sich an eine einfache Regel zu erinnern! Alle Präparate zur Entfernung von Giftstoffen aus dem Körper sind nicht so ungefährlich. Tatsache ist, dass ein bestimmter Prozentsatz an Substanzen, die für den Körper nützlich und wichtig sind (Vitamine, Mineralstoffe, Lipide und Proteine), mit den Schlacken entfernt wird. Viele Spurenelemente gehen mit Urin und Kot verloren, daher müssen Sie bei Diuretika und Abführmitteln besonders vorsichtig sein.

Bei der Entgiftung zu Hause besteht die Gefahr von Hypovitaminose, Elektrolytverlust und Stoffwechselstörungen sowie einer Verschlechterung der Funktion des endokrinen Systems und des Immunsystems, was zur Entwicklung gefährlicher Erkrankungen und Komplikationen führen kann.

Bevor Sie ein Verfahren zur Entfernung von Toxinen aus dem Körper durchführen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren und die mindestens erforderliche Untersuchung (Blut und Urin, Ultraschall der inneren Organe, EKG) bestehen.

Das Entgiftungsprogramm, seine Dauer und die verwendeten Medikamente werden ebenfalls vom behandelnden Arzt verschrieben! Ein ordnungsgemäß durchgeführter Eingriff unter Aufsicht eines Spezialisten wird davon profitieren und verursacht keine Komplikationen.

Laden ...