Diät für Erwachsene Vergiftung

отравление и диета Vergiftung - Dieses Wort kann für viele Menschen unangenehme Erinnerungen hervorrufen. Es scheint, dass nichts sein Vorkommen vorhersagt, aber es erscheint plötzlich und die Person ist gezwungen, etwas dringend zu tun.

Lebensmittelvergiftungen treten meistens auf, wenn minderwertige Lebensmittel gegessen werden. In dieser Hinsicht sind die Hauptsymptome starke Bauchschmerzen, Krämpfe, Übelkeit, Würgen, Durchfall, starke Schwäche, Schwindel, trockener Mund und manchmal ein Temperaturanstieg. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie mit Hilfe einer Diät Ihrem Körper helfen, sich zu erholen, welche Produkte dazu beitragen, verlorene Kräfte wieder aufzufüllen, und was dagegen unerwünscht ist.

Warum brauche ich nach der Vergiftung eine Diät?

Folgen Sie einer strengen Diät nach der Vergiftung - dies ist die Hauptmethode der Behandlung. Die Hauptziele der Diät zur Vergiftung von Erwachsenen sind:

  • Verringerung des Flüssigkeitsverlusts im Körper, Elektrolyte - Auffüllen des Wasser-Salz-Gleichgewichts;
  • sparsame Bedingungen im Darm schaffen - für die schnelle Heilung der Schleimhaut, Wiederherstellung des Epithels;
  • Versorgen Sie den Körper mit Vitaminen, stellen Sie verlorenes Eiweiß wieder her und vermeiden Sie die Erschöpfung des Körpers.

Grundsätze der Einhaltung der Diät nach Lebensmittelvergiftung

чай Also, am ersten Tag der Vergiftung ist es besser, schnell zu trinken - besser trinken als Kräutertee mit Zitrone, gedünstetes Obst, nichts essen. Das Trinken sollte warm sein und in kleinen Portionen verzehrt werden, um kein Erbrechen hervorzurufen - etwa zwei Liter pro Tag.

Eine solche Diät mit Vergiftung hilft dem Körper, alle Giftstoffe zu entfernen.

Wenn der Körper am zweiten Tag nicht benötigt wird, müssen Sie sich nicht zwingen, etwas zu essen. Es ist besser, etwas in flüssiger Form zu trinken - Gelee, Brühe, Joghurt. Sie können ein Stück Cracker oder Brot von gestern hinzufügen.

Sobald der Appetit auftritt, machen viele Leute einen Fehler - sie versuchen mehr zu essen und rufen einen Rückfall der Krankheit hervor - die sich noch nicht erholende Darmschleimhaut fängt an, wieder weh zu tun, außerdem produziert der geschwächte Körper wenig Enzyme. All dies verursacht wieder Schmerzen und Unwohlsein. Daher sollte die Nahrungsaufnahme häufig sein, jedoch in kleinen Portionen. Das Geschirr selbst sollte warm gegessen werden.

Empfohlene und verbotene Produkte

каши In den ersten Tagen nach einer Vergiftung ist der menschliche Körper geschwächt, so dass Sie ihn nicht mit Fetten und Kohlenhydraten belasten sollten, da er erhebliche Energiekosten für seine Aufnahme benötigt. Die beste Option ist, der fertigen Schüssel einen Tropfen Butter hinzuzufügen. Gemüse besser zum Kochen bringen. Früchte können eine Gärung im Darm verursachen - achten Sie darauf, sie nicht zu stark einzunehmen. In keinem Fall können Sie Protein beschränken. Während der Vergiftung verliert der Körper in großen Mengen Eiweiß, so dass der Schwerpunkt bei der Erstellung einer Diät zur Lebensmittelvergiftung bei Erwachsenen auf Eiweißnahrung liegen sollte.

Empfohlene Gerichte für Lebensmittelvergiftung:

  • Getreide Getreide können Sie melken;
  • Suppen aus Müsli in magerer Brühe;
  • Soufflé für Fleisch oder Fisch, Kartoffelpüree, gedämpfte Fleischbällchen und Fleischbällchen aus magerem Fleisch;
  • fettarmer geriebener Hüttenkäse, Naturjoghurt, eintägiger Joghurt;
  • Dampfomelett, Eier;
  • getränkte Cracker, magere Kekse;
  • Gemüse und Obst - gekocht und gehackt.

овощная диета Alle Speisen werden am besten gedünstet, im Wasserbad oder warm gekocht serviert.

In keinem Fall sollten die folgenden Produkte zur Lebensmittelvergiftung verwendet werden:

  • молоко при отравлении Weißkohl und Geschirr davon;
  • Gerichte aus Fleisch, Geflügel, fettem Fisch, in Öl konserviert;
  • alle Arten von Hülsenfrüchten und Sojabohnen;
  • rohes Gemüse und Obst;
  • Gewürze, Saucen, fetthaltige, würzige, geräucherte Gerichte;
  • Vollmilch.

Alle diese Produkte können nur den unreifen Magen reizen.

Diät mit Lebervergiftung

Bei Lebervergiftung empfehlen Experten die Einhaltung einer sehr strengen Diät. Es ist notwendig, die Aufnahme von Lebensmitteln, die reich an Oxalsäure sind, auszuschließen: Knoblauch, Rettich, Rettich, Sauerampfer. Kaffee und Tee sollten auch geschnitten werden. Alkohol ist strengstens verboten. Begrenzen Sie die feuerfesten Fette: Margarine, Sauerrahm, Sahne, Butter. Alle Konserven, Wurstwaren, würzigen Käsesorten, Fettbrühen, Eierspeisen, Schokolade, Kuchen, Gebäck sind verboten.

Was kannst du essen? In diesem Fall reichen die folgenden Gerichte:

  • пшеница fettarmer Fisch;
  • Getreide;
  • Gemüse-, Molkerei-, Getreidesuppen;
  • gekochtes Gemüse, Obst, Gemüsegerichte;
  • fermentierte Milchprodukte.

Versuchen Sie, die Leber nicht zu überlasten - essen Sie alles in kleinen Portionen, aber alle drei Stunden.

Diät mit Alkoholvergiftung

Alkoholvergiftungen können nicht nur auftreten, wenn sie übermäßig konsumiert werden, sondern auch nach einem minderwertigen Getränk. Die Symptome einer Alkoholvergiftung sind fast die gleichen wie bei einer Lebensmittelvergiftung, aber die Gefahr für Leben und Gesundheit von Menschen ist größer. Bei der Diät zur Alkoholvergiftung wird empfohlen, sich an die gleichen Prinzipien zu halten, die oben zitiert wurden: Trinken Sie mehr Flüssigkeit (Auskochen von Kräutern, Tee mit Honig, Kompott), mit emetischem Drang, sie nicht zu behindern - der Körper muss gereinigt werden, und anschließend muss wieder Wasser getrunken werden.

Besser ist alles in einer flüssigen, abgewischten Form: Haferbrei, Gelee, Brühe. Von der Einnahme fester Nahrung ist es besser, sich zwei Tage lang zu enthalten. Dann wird ein paar Tage nur gekocht, gedämpft. Starke und kohlensäurehaltige Getränke sind verboten.

Diät für Darmvergiftung

водный баланс Im Falle einer Darmvergiftung einer Person sind lose Stuhlgänge eher besorgniserregend als das Erbrechen. Aber der Mensch muss auch das Wasser-Salz-Gleichgewicht wiederherstellen, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen.

Der erste Tag wird fasten - Hunger und Frieden. Trinken Sie mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag: klares Wasser, Kompott, Gelee, Abkochungen von Kräutern (Thymian, Kamille, Minze).

Dann werden schleimige Suppen in die Ernährung aufgenommen: Haferflocken, Buchweizen, Reis. Eine schwache Brühe ohne Fett, geriebenes Gemüse und Obst reicht aus. Weiße Croutons helfen, den Darm zu reparieren. Sie können getrocknetes Brot von gestern verwenden.

Eine solche Diät für Darmvergiftung ist besser an ungefähr fünf Tagen einzuhalten und feste Nahrung allmählich in die Diät einzubringen: Kartoffelpüree, Dampfomelette, Fleischbällchen aus magerem Fleisch und Hühnerfleisch.

Fazit

Vergiftungssymptome sind sehr unangenehm und können eine Person mehrere Tage lang stören. Hilfe kann in diesem Fall die Diät korrigieren. Das wichtigste Postulat ist, dass alles nach und nach in einer flüssigen, abgewischten Form aufgenommen werden muss. Flüssigkeit ist besser in Form von Wärme, in kleinen Mengen, mindestens zwei Liter pro Tag. Dies hilft, alle Giftstoffe zu entfernen und die Auswirkungen der Vergiftung zu beseitigen. Essen Sie alles frisch zubereitet, gekocht in einem Topf oder in einem Wasserbad. Fruchtkompotte, Abkochungen von Kräutern mit Honig - stellen das Defizit an Salzen, Vitaminen und Mikroelementen perfekt wieder her. Porridges, Schleimsuppen, Brühen - eine Vielzahl von Gerichten hilft, diese traurigen Tage aufzuhellen. Wenn die Diät dem Staat keine Erleichterung bringt, ist eine Rücksprache mit einem Spezialisten erforderlich.

Es ist nicht notwendig, den geschwächten Körper mit Medikamenten zu vergiften, aber in schweren Fällen sind sie einfach lebenswichtig. Versuchen Sie in Zukunft, Vergiftungen zu vermeiden - essen Sie nicht an einem unbekannten Ort, prüfen Sie die Haltbarkeitsdauer von Lebensmitteln sorgfältig, machen Sie keine Selbstmedikation - Medikamentenvergiftungen sind viel schwieriger zu heilen. Alkohol wird am besten in sehr geringen Mengen und Qualität eingenommen. Alle diese Vorsichtsmaßnahmen tragen dazu bei, die Gesundheit über viele Jahre aufrechtzuerhalten.

Laden ...