Kann man Donormil vergiften?

бессонница что делать Es ist kein Geheimnis, dass der moderne Lebensrhythmus die Gesundheit der Menschen beeinträchtigt. Solche Zustände entstehen als Reizbarkeit, Aggressivität, Müdigkeit und natürlich Schlaflosigkeit.

Schlaflosigkeit ist eine Erkrankung, bei der eine Person schlecht einschlafen kann, oft nachts aufwacht und in schweren Fällen überhaupt nicht schlafen kann. Am häufigsten leiden Frauen und Menschen im Alter unter Schlaflosigkeit. Wenn Selbstbehandlungsmethoden im Kampf gegen Schlaflosigkeit nicht hilfreich waren, beschließt eine solche Person, von ihrem Arzt ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, der Medikamente gegen Schlaflosigkeit, einschließlich Donormil, für einen kurzen Kurs empfehlen wird.

Indikationen und Kontraindikationen für die Ernennung Donormila

Donormil ist ein Hypnotikum, es verkürzt die Zeit bis zum Einschlafen und hilft, die Schlafdauer zu verlängern.

Donormil wird in folgenden Fällen verschrieben:

  • in Verletzung der Schlafphasen;
  • bei schweren Krankheiten, begleitet von starken Schmerzen, die den Schlaf stören;
  • лекарство донормил mit Neurose;
  • bei starken allergischen Bedingungen, wenn starker Juckreiz der Haut auftritt.

Dieses Medikament ist kontraindiziert bei Kindern, Menschen über 65, Menschen, die an Glaukom leiden, Männern, die Probleme mit der Prostata haben, wenn eine angeborene Laktoseintoleranz vorliegt. Mit besonderer Sorgfalt wird Donormil Schwangeren und Stillen verschrieben. Absolut kontraindiziert Donormila und Alkohol.

Wie ist Donormil einzunehmen?

Donormila sollte eine halbe Stunde vor dem Zubettgehen mit einer halben Pille begonnen werden und viel Wasser trinken. Wenn der Effekt nicht erreicht wird, wird die Dosis auf die gesamte Tablette erhöht. In einigen Fällen kann ein Arzt das Medikament auf 2 Tabletten pro Tag verschreiben.

In keinem Fall sollten Sie die Dosis von Donormil alleine erhöhen, da dies zu einer Überdosierung führt und in schweren Fällen zum Tod führen kann!

Die tödliche Dosis von Donormila ist für jede Person individuell - 1-2 Tabletten sind genug für jemanden, und eine ganze Packung reicht nicht für jemanden. Es ist zu beachten, dass eine Überdosierung von Donormil zum Tod führen kann!

Symptome einer Donormil-Überdosierung

дрожание пальцев рук Wenn Sie Donormil in einer höheren als der vom Arzt empfohlenen Dosis einnehmen, kann es zu einer Überdosierung kommen. Die Hauptsymptome einer Überdosierung von Donormil sind:

  • erhöhte Schläfrigkeit während des Tages;
  • uncharakteristische Angst;
  • Stimmungsschwankungen;
  • Koordinierung der Bewegungen leidet - Zittern der Finger tritt auf;
  • Krämpfe, epileptiforme Anfälle;
  • Fieber;
  • allergische Reaktionen bis zum Koma;
  • erweiterte Pupille - Mydriasis;
  • Hyperämie der Haut;
  • Halluzinationen.

Wenn eines dieser Symptome auftritt, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen.

Donormil und Alkohol

отказ от алкоголя Alkohol sowie Drogen, die auf Ethylalkohol basieren, können die Wirkung von Donormil verstärken. Vielleicht die Entstehung der Sucht. Die gleichzeitige Einnahme von Alkohol und Donormil verringert die Empfindlichkeit des Nervensystems auf dieses Medikament, und die Person muss eine große Dosis einnehmen, ohne darüber nachzudenken, ob Donormil vergiftet werden kann.

Neben dem negativen Effekt der Verbesserung der Wirkung dieses Medikaments in Kombination mit Alkohol besteht ein weiterer negativer Faktor darin, dass ein Betrunkener nicht fragt, ob Sie an einer Überdosis Donormil sterben können, da in diesem Fall die Selbstkritik reduziert wird und er möglicherweise nicht Nehmen Sie eine tödliche Dosis von Medikamenten.

In Russland kann Donormil wie in Europa nicht in einer Apotheke ohne ärztliches Rezept gekauft werden, das bereits von der Ernsthaftigkeit des Arzneimittels spricht. Der Spezialist wird wissen, ob der Patient Alkohol- oder Drogenabhängigkeit hat, ob es Versuche gegeben hat, die Bewertungen mit dem Leben zu reduzieren. Wenn solche Probleme auftreten, ist die Verwendung von Donormil unangemessen.

Helfen Sie mit Donormil Überdosierung

рвотный рефлекс Wenn Symptome auftreten, die auf eine Überdosierung oder eine Donormil-Vergiftung hindeuten, sollten Sie einen Krankenwagen rufen und fragen, was in diesem Fall zu tun ist, bevor das Personal ankommt.

Die erste Aktion sollte auf jede mögliche Weise eine Magenspülung sein - trinken Sie eineinhalb bis zwei Liter Wasser und lösen Sie Erbrechen aus oder leeren Sie den Magen durch einen speziellen medizinischen Schlauch. Ergreifen Sie anschließend Maßnahmen zur Entgiftung - nehmen Sie Aktivkohle enthaltende Medikamente ein, verbrauchen Sie große Mengen Wasser oder Salzlösungen und führen Sie den Stuhlgang aus -, um Donormil-Rückstände aus dem Körper zu entfernen.

Donormil-Vergiftungsbehandlung

In schweren Fällen wird eine Person in ein Krankenhaus eingeliefert, um eine qualifizierte integrierte Behandlung bereitzustellen. Wenn eine Person nicht mehr in der Lage ist, alleine zu atmen, wird sie an ein künstliches Lungenbeatmungsgerät angeschlossen, und sie führt Körperreinigungsverfahren durch.

Auch im Krankenhaus wird das Opfer von einem Psychologen beraten, der bei der Bewältigung des Zustandes helfen wird, der zu einer solchen traurigen Situation geführt hat.

Folgen einer Überdosierung von Donormil

последствия передозировки Bei einer Überdosierung kann Donormil Konsequenzen haben:

  • verschiedene Arten von Halluzinationen - auditiv, visuell, empfindlich;
  • Schwellung verschiedener Organe und Gewebe;
  • akute Zurückhaltung von Urin, Kot;
  • akute allergische Reaktion bis zum anaphylaktischen Schock;
  • Krämpfe bis zum epileptischen Zustand in schwerer Form;
  • Koma, Tod.

Schwerwiegende Folgen einer Überdosierung von Donormil können vermieden werden, wenn Sie so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen!

Verhinderung der Vergiftung durch Donormil

предписание врача Die Hauptbedingung für die Verhinderung einer Vergiftung mit Donormil ist die sorgfältige Beachtung der Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels und die strikte Einhaltung der Empfehlungen des Arztes. Wenn Sie Zweifel an der Einnahme des Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der die Dosis einstellt. Versuchen Sie in einer zugänglichen Form die Fehler zu erklären, die bei der Anwendung von Donormila aufgetreten sind.

Nach dem Ende der Behandlung sollte Donormil nicht unabhängig voneinander verlängert werden, auch wenn der Schlaf nicht wieder auf dem gewünschten Niveau ist. Sie sollten eine Pause einnehmen, um das Medikament einzunehmen, oder sich an einen Spezialisten wenden, um ein anderes Medikament zu bestellen.

Jedes Arzneimittel sollte unter strikter Beachtung der Dosierung und auf Empfehlung eines Spezialisten eingenommen werden. Vor allem handelt es sich um so ernste Vorbereitungen wie Donormil!

Laden ...