Gibt es eine Temperatur bei der Vergiftung?

высокая температура Kann es bei Vergiftung eine Temperatur geben? In welchen Fällen kommt es vor, wenn es notwendig ist, mit ihm zu kämpfen, und ist es notwendig, dies zu tun? Solche Fragen werden von jedem gestellt, der nach einer Lebensmittelvergiftung Fieber und Fieber erlebt hat.

Untersuchen wir daher im Folgenden, warum die Temperatur steigt, wenn sie vergiftet wird, wie lange sie halten kann und welche Anzahl zu erreichen ist. Welche Maßnahmen sollten in diesem Fall ergriffen werden?

Ursachen für Temperaturanstieg bei Vergiftung

Die Antwort auf die Frage, ob bei der Lebensmittelvergiftung eine Temperatur herrscht, ist einfach - es passiert. Jede Vergiftung hängt mit dem Eindringen von Fremdstoffen in den Körper zusammen: Bakterien oder deren Toxine. Fieber ist eine Reaktion des Körpers, die auf den Schutz und die Zerstörung von Infektionserregern abzielt. Dadurch wird die Vermehrung von Mikroorganismen gestoppt, da sie die enzymatischen Prozesse verlangsamen. Hohe Temperaturen tragen zur Produktion von Interferon, Antikörpern bei, wodurch das Einfangen von Bakterien und deren Zerstörung durch Zellen des Immunsystems verbessert wird.

Aber hohes Fieber kann lebensbedrohlich sein. Dies gilt vor allem für ältere Menschen, die mit verschiedenen Krankheiten belastet sind, und für Kinder.

Der Grund für die Zunahme der Körperwärme sind Exotoxine, die sich auf der Oberfläche von Bakterien befinden. Sie werden bei hohen Temperaturen leicht zerstört. Es gibt jedoch Endotoxine, die während des Zelltods und der Reproduktion von Mikroorganismen freigesetzt werden. Diese chemischen Verbindungen sind bei erhöhten Temperaturen extrem stabil. Exotoxine und Endotoxine verursachen indirekt Fieber, was zur Bildung endogener Pyrogene beiträgt. Dies geschieht durch die Wechselwirkung von Toxinen mit Leukozyten und Makrophagen - Blutzellen und Bindegewebe. Gleichzeitig werden spezielle Substanzen ausgeschieden - Zytokine, die zum Wachstum der Körperwärme beitragen.

Was ist gefährlich bei hohen Temperaturen

высокая температура при отравлении Die Schwere der Erkrankung hängt davon ab, wie stark das Fieber ist und wie viele Tage die Temperatur während der Vergiftung aufrechterhalten wird. In diesem Fall leiden alle Körpersysteme.

  1. Nervensystem: Kopfschmerzen, Benommenheit, Müdigkeit, Kinder können Anfälle haben.
  2. Herz-Kreislauf-System: Bei jedem Grad erhöhter Körperwärme steigt die Herzfrequenz um 10 Schläge an, aufgrund von Gefäßspasmen kann der Blutdruck ansteigen.
  3. Atmungssystem: Erhöhung der Frequenz und Verringerung der Atmungstiefe.
  4. Das Verdauungssystem: Appetit nimmt ab, die Speichelbildung nimmt ab, trockener Mund erscheint, spastische und atonische Verstopfung ist charakteristisch.
  5. Veränderungen im Stoffwechsel: Vorherrschaft des Katabolismus - Abbau von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten - gegenüber den Syntheseprozessen. Ketonkörper sammeln sich im Blut an.
  6. Wasser- und Elektrolytstörungen: Zunächst kommt es zu einer erhöhten Diurese, später zu einer Abnahme der Urinbildung und einer Ansammlung von Natrium im Körper, was zur Flüssigkeitsansammlung beiträgt, der Chlorgehalt steigt. Anschließend wird Natriumchlorid aktiv im Urin und Schweiß ausgeschieden.
  7. Bei starkem und anhaltendem Fieber werden Vitamine und Provitamine zerstört, was zur Entwicklung einer Hypovitaminose führt.

Welche Temperatur ist bei Vergiftung möglich?

температура и отравление Ob bei Vergiftung eine Temperatur herrscht, hängt von der Ursache ab. Bei Botulismus und Escherichiose (Darminfektion) steigt sie möglicherweise überhaupt nicht an. Die normale Temperatur kann aufrechterhalten werden, wenn die Krankheit leicht abgenutzt und atypisch ist.

субфебрильная температура Im Falle einer Vergiftung kann es zu einer subfebrilen Temperatur kommen, wenn das Thermometer nicht mehr als 38 ° C ansteigt. Häufig kommt es jedoch zu Fieber mit Indikatoren über 38 °. In den meisten Fällen ist dies ein moderates Fieber innerhalb von 38–39 °, aber die Anzahl kann bis zu 40 ° betragen. Der Grad der Zunahme der Grade hängt von der Schwere der Vergiftung ab.

Wenn man darüber spricht, wie viel die Temperatur im Falle einer Vergiftung hält, ist zu beachten, dass die Dauer der Fieberperiode 1-2 bis 5-7 Tage betragen kann. Bei einer septischen Form der Salmonellose kann das Fieber bis zu 3-4 Wochen dauern.

Umgang mit Hochtemperaturvergiftungen

Die Idee, ob es möglich ist, die Temperatur im Falle einer Vergiftung herabzusetzen, besucht alle Personen, die sich in einer solchen Situation befinden. Da Fieber hilft, mit dem Erreger der Infektion fertig zu werden, ist es nicht erforderlich, die hohe Temperatur zu beseitigen, insbesondere wenn die Anzahl 38–39 ° nicht überschreitet. Der menschliche Körper ist so konzipiert, dass er alle in ihm ablaufenden Prozesse unabhängig voneinander reguliert. Die Einnahme von Medikamenten, die die Körperwärme senken, beseitigt nicht die pathologischen Reaktionen im Körper, kann jedoch Nebenwirkungen verursachen. Der Einsatz solcher Mittel ist nur unter strengen Angaben möglich.

борьба с температурой Um den Zustand zu lindern, sollte die vergiftete Person einfachen Regeln folgen:

  • Bettruhe;
  • Verstecken Sie keine warme Decke.
  • starkes Trinken;
  • Wodka, kaltes Wasser oder eine schwache Essiglösung reiben;
  • kalte Kompresse auf der Stirn.

Wenn die Körpertemperatur 39 ° C übersteigt, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um diese schnell zu reduzieren. Dies gilt insbesondere für Patienten mit schweren chronischen Erkrankungen, die gefährliche Komplikationen entwickeln können.

Erwägen Sie Optionen, um die Temperatur bei Lebensmittelvergiftungen zu senken, falls erforderlich:

  1. Antipyretika: Nimesulid (Nise, Nimesil), Paracetamol, Ibuprofen (Nurofen).
  2. Wenn die Hitze alleine nicht runterkommt und die Zahlen sehr hoch sind - rufen Sie einen Krankenwagen an. Der Arzt injiziert eine lytische Mischung, einschließlich Analgin mit Dimedrol, und bietet einen Krankenhausaufenthalt auf der Infektionsstation an.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass in allen Situationen, in denen Vergiftungen auftreten, medizinische Hilfe in Anspruch genommen werden muss. Der Arzt wird Ihnen sagen, wie Sie sich richtig verhalten sollen, ob es sich lohnt, die Temperatur zu senken oder nicht, er wird Ihnen die Mittel empfehlen, die für Sie geeignet sind. Experimentieren Sie nicht mit Ihrer Gesundheit!

Laden ...