Darmspülung mit Hydrokolonotherapie

очистить кишечник Das Beseitigen von Giftstoffen im Darm wird immer beliebter. Seit der Antike wussten die Menschen, welche Vorteile das Reinigen des Rektums bei der Einlaufreinigung hat. Heutzutage gibt es mehr ästhetische Methoden.

Heutzutage ist die Hydrokolonotherapie eine der meistbekannten Methoden in medizinischen Zentren. Es wird als Methode vorgestellt, die eine tiefgreifende Reinigung des Darms und des gesamten Körpers mit ausgeprägter Heilwirkung ermöglicht.

Indikationen für die Hydrocolonotherapie

Für ein genaueres Verständnis dessen, was es ist - die Hydrocolonotherapie, ist es notwendig, die Methodik der Anwendung, Indikationen und Kontraindikationen zu verstehen. Die Hydrokolonotherapie ist also eine Möglichkeit, den Körper von den darin angesammelten Schlacken zu reinigen, indem reines Wasser oder Dekokt von Kräutern in das Rektum eingebracht wird und die entstehende Masse durch die Hardware entfernt wird.

Alles geschieht schrittweise und schmerzlos. Die Hauptindikationen für ein solches Verfahren sind:

  • запоры
    chronische Verstopfung

    Probleme mit dem Dickdarm und Dünndarm: Dysbakteriose, chronische Verstopfung, Durchfall, Darminvasionen, Anfangsstadien von Hämorrhoiden;

  • Erkrankungen der Gallenblase: chronische Cholezystitis, Gallendyskinesien, Hepatitis;
  • Hautprobleme: Dermatitis verschiedener Art, Ekzeme, allergische Hautausschläge, Akne, Psoriasis;
  • Neigung zu häufigen Erkältungen: zur Stimulierung des Immunsystems;
  • Autointoxikation: Müdigkeit, schlechte Leistung, häufige Schwäche, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressionen, widerlicher Mundgeruch;
  • Fettleibigkeit;
  • gynäkologische und urologische Probleme: Vaginitis, Urolithiasis, Prostatitis.

Die Darmspülung mit der Hydrocolonotherapie-Methode kann aber auch von absolut gesunden Menschen durchgeführt werden, um den Körper zu reinigen und das Auftreten der oben genannten Erkrankungen zu verhindern.

Gegenanzeigen für die Hydrokolonotherapie

опухоль Hydrocolonotherapy kann nicht nur Nutzen bringen, sondern auch Schaden anrichten. Daher ist es notwendig, die bestehenden Kontraindikationen für die Hydrokolonotherapie zu analysieren:

  • Verschlimmerung von Darmerkrankungen: Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Divertikulitis;
  • Das Vorhandensein eines Tumorprozesses im Darm ist eine absolute Kontraindikation für seine Reinigung.
  • Hämorrhoiden bei Verschlimmerung, Analfissuren, Fisteln;
  • Steine ​​(Steine) in der Gallenblase und großen Nieren;
  • große Hernie der weißen Linie des Bauch- und Leistenbereiches.

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie mit der Darmtherapie beginnen. Bewerten Sie die positiven Aspekte des Verfahrens und die Möglichkeit gesundheitlicher Komplikationen.

Vorbereitung für die Hydrocolonotherapie

Die Hydrokolonotherapie ist eine Technik der Darmreinigung, die es ermöglicht, alle Bereiche von angesammelten Toxinen, Fäkalsteinen, Radionukliden und Parasiten zu reinigen. Zu Hause kann eine Person mit Hilfe eines Klistiers nur 20 bis 30 Zentimeter des Darms selbstständig reinigen.

Es ist keine spezielle Vorbereitung für die Hydrokolonotherapie erforderlich. Sie benötigen ein paar Tage, um eine Diät mit einer Einschränkung in der Ernährung von Lebensmitteln zu befolgen, von der bekannt ist, dass sie Blähungen im Darm verursachen:

  • аппарат для проведения гидроколонотерапии
    Colon-Hydrotherapiegerät

    Kohl;

  • Erbsen;
  • Linsen;
  • frisches Brot;
  • Früchte;
  • Backen;
  • kohlensäurehaltige Getränke;
  • Alkohol.

Zwei Tage vor dem Eingriff sollten Sie sechs Tabletten pro Tag mit Aktivkohle nehmen. Vier Stunden vor der Hydrokolonotherapie wird empfohlen, nichts zu essen.

Als nächstes sollte eine Person in den richtigen Raum gehen, wo ein Spezialist auf wohlwollende Weise erklären wird, wie alles geschehen wird, die besorgte Person beruhigen und eine leichte Bauchmassage durchführen.

Colon-Hydrotherapieverfahren

гидроколонотерапия Colon Hydrotherapie-Sitzung findet in einem speziell ausgestatteten Raum statt. Die Person befindet sich seitlich oder auf dem Rücken auf der Couch. Mit Hilfe eines speziellen Apparates im Darm kommt es in Portionen von Wasser oder Kräutersammeln. Durch das System der Einwegschläuche werden Wasser und Darminhalt herausgeführt - dicht, sauber und geruchlos. Eine Person sieht, wie das Verfahren der Hydrocolontherapie abläuft, und kann bei aller Unbequemlichkeit Hilfe von dem Spezialisten anfordern, der das Verfahren durchführt.

Bei der Hydrokolonotherapie wird nicht nur der Dickdarm geklärt, sondern auch der Dünndarm, die Gallenblase, die Leber und die Nieren. Man sollte nicht denken, dass alles schnell geht - eine Reinigungssitzung dauert 30–50 Minuten.

Die Darmreinigung erfolgt allmählich - durch ständigen Wechsel des regulierten und kontrollierten Wasserdrucks können Sie selbst die härtesten Stuhlmassen erweichen und hervorheben. Das Staging während der Darmreinigung ist unerlässlich - der gesamte Darm wird nicht in einer Sitzung gereinigt, sondern muss von fünf bis zehn Eingriffen durchgeführt werden. Jedes Mal werden alle höher gelegenen Darmabschnitte gereinigt.

Am Ende des Verlaufs der Hydrocolonotherapie erfolgt eine vollständige Darmreinigung von mehrjährigen Schlackenablagerungen, die den menschlichen Körper mit schädlichen Giftstoffen vergiften, die das Leben eines Menschen beeinträchtigen.

Während der letzten Sitzung der Kolonhydrotherapie wird der Darm mit nützlichen Mikroorganismen gefüllt - es gibt keine Dysbiose.

Bei der Verschreibung eines Kurses für die Hydrokolonotherapie wird der behandelnde Arzt erklären, wie oft dies möglich ist - in der Regel höchstens einmal oder zweimal pro Jahr.

Wirkung der Kolonhydrotherapie

Jeder entscheidet selbst, ob die Hydrokolonotherapie für ihn von Vorteil ist. Die Meinungen derer, die ein solches Verfahren bereits bestanden haben, sind geteilt - es gibt sowohl positive als auch negative Bewertungen.

Experten empfehlen die Hydrocolonotherapie für diejenigen, die wirklich Probleme mit dem Dickdarm haben, da die Ansammlung von Toxinen solche Menschen wirklich davon abhält, vollständig zu leben. Ernährungswissenschaftler sind auch begeistert von der Hydrokolonotherapie, da das Gewicht einer Person nach 5–7 Eingriffen im Durchschnitt um 3–5 kg abnimmt. Und wenn Sie sich an die richtige Diät halten, sind die Ergebnisse noch beeindruckender!

Essen nach der Hydrokolonotherapie

пюре Unmittelbar nach einer Kolonhydrotherapie ist das Essen zwei Stunden lang verboten. Dann, in der Ernährung nach der Hydrokolonotherapie, ist es notwendig, die Empfehlungen zu befolgen: Am ersten Tag essen nur fettarme Suppen, Püree aus Gemüse und Obst, die einer Wärmebehandlung unterzogen werden. Trinken Sie mehr Flüssigkeiten: Fruchtgetränke, Kräuterabkochungen, Kompott. Nach und nach kehrt die Person ständig zu ihrer Diät zurück, aber Sie müssen versuchen, sich an die grundlegenden Empfehlungen der Ernährungswissenschaftler zu halten:

  • essen Sie nicht zu viel Fett und Kohlenhydrate;
  • essen Sie mehr Eiweiß, Gemüse, Getreide;
  • Limit süße, kohlensäurehaltige, alkoholische Getränke;
  • sich an das Regime der Nahrungsaufnahme halten - der Körper selbst wird so programmiert, dass er die erforderliche Menge an Enzymen freisetzt, der Prozess der Verdauung von Nahrungsmitteln wird so effizient wie möglich sein, eine Stagnation nicht.

Allgemeine Schlussfolgerung

нормализуется естественный цвет лица Die Hydrokolonotherapie ist eine ausgezeichnete Methode zur Behandlung und Prophylaxe von Menschen, die an Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts leiden oder dazu neigen. Ein erfahrener Gastroenterologe wird denjenigen, die es wirklich brauchen, eine Colon-Hydrotherapie empfehlen.

Nach dem Eingriff haben die Menschen viele positive Momente: Das Gewicht wird normalisiert, der natürliche Teint wird wiederhergestellt, der Hautzustand wird wiederhergestellt und die Darmflora wird normalisiert.

Es ist notwendig, die Hydrokolonotherapie nur in spezialisierten medizinischen Zentren durchzuführen, wo erfahrene Spezialisten mit medizinischer Ausbildung vorhanden sind. Der gesamte Phasenablauf wird überwacht - vom Waschen des Darms bis zum Befüllen mit nützlicher Mikroflora, wobei nur Einwegspitzen und -schläuche vorgeschrieben werden. Fühlen Sie den neuen Geschmack nach der Körperreinigung mit Hilfe der Colon-Hydrotherapie!

Laden ...