Wie erfolgt die künstliche Beatmung und indirekte Herzmassage?

женщина отравилась Vergiftungen mit bestimmten Substanzen können Atemstillstand und Herzklopfen verursachen. In einer solchen Situation ist sofort Hilfe für das Opfer erforderlich. Es können jedoch keine Ärzte in der Nähe sein, und ein Krankenwagen wird nicht in 5 Minuten eintreffen. Jede Person sollte zumindest die wichtigsten Maßnahmen zur Wiederbelebung kennen und in der Lage sein, diese umzusetzen. Dazu gehören künstliche Beatmung und eine externe Herzmassage. Die meisten Leute wissen wahrscheinlich, was es ist, aber sie wissen nicht immer, wie sie diese Aktionen in der Praxis richtig ausführen sollen.

Lassen Sie uns in diesem Artikel herausfinden, unter welcher Art von Vergiftung ein klinischer Tod auftreten kann, welche Wiederbelebungstechniken beim Menschen existieren und wie künstliche Beatmung und indirekte Herzmassage richtig durchgeführt werden.

Welche Vergiftung ist möglich, um die Atmung und den Herzschlag zu stoppen

Der Tod durch akute Vergiftung kann von irgendetwas ausgehen. Die Haupttodesursachen bei Vergiftungen sind Atemstillstand und Herzschlag.

массаж сердца и искусственное дыхание

Arrhythmien, Vorhof- und Kammerflimmern sowie Herzstillstand können Folgendes verursachen:

  • Arzneimittel aus der Gruppe der Herzglykoside;
  • "Obzidan", "Izoptin";
  • лекарство, которое может вызвать остановку сердца при передозировке Barium- und Kaliumsalze;
  • einige Antidepressiva;
  • Organophosphatverbindungen;
  • Chinin;
  • cemerisches Wasser;
  • adrenerge Blocker;
  • Kalziumantagonisten;
  • Fluor.

Wann brauche ich künstliche Beatmung? Atemstillstand tritt aufgrund von Vergiftung auf:

  • Drogen, Schlafmittel, Inertgase (Stickstoff, Helium);
  • Vergiftung mit Substanzen auf der Basis von Organophosphorverbindungen zur Bekämpfung von Insekten;
  • Лекарство, которое может вызвать остановку дыхания curariform Drogen;
  • Strychnin, Kohlenmonoxid, Ethylenglykol;
  • Benzol;
  • Schwefelwasserstoff;
  • Nitrite;
  • Kaliumcyanid, Blausäure;
  • "Dimedrol";
  • Alkohol.

Bei Atemstillstand oder Herzschlag tritt klinischer Tod auf. Es kann 3 bis 6 Minuten dauern. Während dieser Zeit besteht die Möglichkeit, eine Person zu retten, wenn Sie mit künstlicher Beatmung und einer indirekten Herzmassage beginnen. Nach 6 Minuten ist es immer noch möglich, eine Person wieder zum Leben zu erwecken, doch infolge schwerer Hypoxie unterliegt das Gehirn irreversiblen organischen Veränderungen.

Wann beginnt die Wiederbelebung?

Was ist, wenn eine Person bewusstlos wird? Zuerst müssen Sie Lebenszeichen erkennen. Der Herzschlag ist hörbar, wenn Sie das Ohr an die Brust des Opfers legen oder den Puls an den Halsschlagadern spüren. Das Atmen kann durch die Bewegung der Brust erkannt werden, sich zum Gesicht hin neigen und auf das Einatmen und Ausatmen hören, wobei der Spiegel in die Nase oder in den Mund des Opfers gebracht wird (er atmet beim Schwitzen).

проверить дышит ли человек
Atemtest

Bei Atemstillstand oder Herzschlag sollte sofort mit der Wiederbelebung begonnen werden.

Wie erfolgt die künstliche Beatmung und indirekte Herzmassage? Welche Techniken gibt es? Die häufigsten, für jeden zugänglich und effektiv:

  • externe Herzmassage;
  • Atem von Mund zu Mund;
  • Atem von Mund zu Nase.

Empfehlenswert ist es, Empfänge für zwei Personen durchzuführen. Die Herzmassage wird immer mit künstlicher Beatmung durchgeführt.

Verfahren in Abwesenheit von Lebenszeichen

  1. Befreien Sie die Atmungsorgane (Mund, Nasenhöhle, Pharynx) von möglichen Fremdkörpern.
  2. Wenn es einen Herzschlag gibt, aber die Person nicht atmet, wird nur künstliche Beatmung durchgeführt.
  3. Wenn es keinen Herzschlag gibt, werden künstliche Beatmung und eine indirekte Herzmassage durchgeführt.

Wie macht man eine indirekte Herzmassage?

Die Technik einer indirekten Herzmassage ist einfach, erfordert jedoch die richtigen Maßnahmen.

  1. Die Person wird auf eine starre Oberfläche gestellt, der Oberkörper wird von der Kleidung befreit.
  2. Für eine geschlossene Herzmassage kniet der Beatmungsbeutel an die Seite des Opfers.
  3. техника непрямого массажа сердца Die Basis des am weitesten ausgestreckten Armes befindet sich in der Mitte der Brust zwei bis drei Zentimeter über dem sternalen Ende (dem Treffpunkt der Rippen).
  4. Wo ist der Druck auf die Brust bei einer geschlossenen Herzmassage? Der Punkt des maximalen Drucks sollte in der Mitte liegen, nicht links, da das Herz entgegen der allgemeinen Meinung in der Mitte liegt.
  5. Der Daumen sollte zum Kinn oder Bauch einer Person zeigen. Der Sekundenzeiger wird über Kreuz aufgelegt. Finger sollten den Patienten nicht berühren, die Handfläche sollte die Basis bilden und so weit wie möglich ungebogen sein.
  6. Das Pressen in das Herz erfolgt mit gestreckten Armen, die Ellbogen beugen sich nicht. Der Druck sollte alles Gewicht haben, nicht nur Hände. Die Stöße sollten so stark sein, dass die Brust eines Erwachsenen um 5 cm herunterfällt.
  7. Mit welcher Druckfrequenz wird eine indirekte Herzmassage durchgeführt? Drücken Sie das Brustbein in Abständen von mindestens 60 Mal pro Minute. Es ist notwendig, sich auf die Elastizität des Brustbeins einer bestimmten Person zu konzentrieren, nämlich darauf, wie sie in die entgegengesetzte Position zurückkehrt. Zum Beispiel kann bei einer älteren Person die Häufigkeit des Drückens nicht mehr als 40 bis 50 betragen, und bei Kindern kann sie 120 oder mehr erreichen.
  8. Wie viele Atemzüge und Drucke machen künstliche Beatmung aus? Mit dem Wechsel einer indirekten Herzmassage mit künstlicher Beatmung der Lunge werden 2 Atemzüge für 30 Schläge durchgeführt.

Warum ist eine indirekte Massage des Herzens unmöglich, wenn das Opfer weich liegt? In diesem Fall wird der Druck nicht auf das Herz, sondern auf eine geschmeidige Oberfläche abgelehnt.

Bei einer indirekten Herzmassage sind die Rippen häufig gebrochen. Es ist nicht notwendig, dass Sie Angst haben müssen. Die Hauptsache ist, die Person wiederzubeleben, und die Rippen wachsen zusammen. Denken Sie jedoch daran, dass gebrochene Kanten höchstwahrscheinlich das Ergebnis falscher Leistung sind, und Sie sollten die Depressionskraft abschwächen.

Wenn sich im Mund einer vergifteten Person ein gefährlicher Ausfluss für den Beatmungsbeutel befindet, wie Gift, giftiges Gas aus der Lunge, eine Infektion, dann ist keine künstliche Beatmung erforderlich! In diesem Fall muss nur eine indirekte Herzmassage durchgeführt werden, bei der aufgrund des Drucks auf das Brustbein etwa 500 ml Luft freigesetzt und wieder eingesaugt werden.

Wie erfolgt die künstliche Beatmung von Mund zu Mund?

  1. человек делает пострадавшему искусственное дыхание изо рта в рот Das Opfer sollte in eine waagerechte Position gebracht werden, während sein Kopf zurückgeschlagen wird. Unter den Hals können Sie eine Rolle oder einen Arm legen. Bei Verdacht auf einen Bruch der Halswirbelsäule kann der Kopf nicht zurückgeworfen werden.
  2. Der Unterkiefer muss nach vorne und unten geschoben werden. Befreien Sie Ihren Mund von Speichel und Erbrechen.
  3. Der zweite Kiefer muss den offenen Kiefer mit einer Hand halten und die Nase festhalten, tief durchatmen und so weit wie möglich in den Mund ausatmen.
  4. Die Häufigkeit der Luftinjektionen pro Minute während der künstlichen Beatmung beträgt 10–12.

Aus Gründen der eigenen Sicherheit wird empfohlen, die künstliche Beatmung am besten durch eine Serviette durchzuführen, die Druckdichte zu kontrollieren und ein "Auslaufen" der Luft zu vermeiden. Die Ausatmung sollte nicht scharf sein. Nur starkes, aber sanftes Ausatmen (innerhalb von 1–1,5 Sekunden) gewährleistet die korrekte Bewegung der Membran und das Befüllen der Lunge mit Luft.

Atmen von Mund zu Nase

врач восстанавливает пострадавшему дыхание
künstliche Beatmung von Mund zu Nase

Die künstliche Beatmung "Mund an Nase" wird durchgeführt, wenn der Patient den Mund nicht öffnen kann (z. B. aufgrund eines Krampfs).

  1. Nachdem Sie das Opfer auf eine gerade Fläche gelegt haben, werfen Sie den Kopf zurück (falls keine Gegenanzeigen vorliegen).
  2. Überprüfen Sie die Durchgängigkeit der Nasengänge.
  3. Wenn möglich, sollte der Kiefer vorgerückt werden.
  4. Nach dem maximalen Einatmen müssen Sie der verletzten Person Luft in die Nase blasen und den Mund mit einer Hand fest schließen.
  5. Zählen Sie nach einem Atemzug bis 4 und nehmen Sie den nächsten ein.

Merkmale der Wiederbelebung von Kindern

Bei Kindern unterscheidet sich die Wiederbelebungstechnik von der bei Erwachsenen. Die Brust von Babys bis zu einem Jahr ist sehr empfindlich und zerbrechlich, der Herzbereich ist kleiner als die Handinnenfläche eines Erwachsenen, daher erfolgt der Druck bei einer indirekten Herzmassage nicht mit den Handflächen, sondern mit zwei Fingern. Die Bewegung der Brust sollte nicht mehr als 1,5 bis 2 cm betragen, die Druckhäufigkeit mindestens 100 pro Minute. Im Alter von 1 bis 8 Jahren wird die Massage mit einer Handfläche durchgeführt. Die Brust sollte sich 2,5 - 3,5 cm bewegen und muss mit einer Frequenz von etwa 100 Mal pro Minute massiert werden. Das Verhältnis von Inspiration zu Brustdrücken bei Kindern unter 8 Jahren sollte 2/15 betragen, bei Kindern über 8 Jahren - 1/15.

Wie macht man einem Kind künstliche Beatmung? Die künstliche Beatmung von Kindern kann durch die Technik "von Mund zu Mund" durchgeführt werden. Da Babys ein kleines Gesicht haben, kann ein Erwachsener künstlich beatmen, indem er Mund und Nase des Kindes sofort abdeckt. Dann heißt die Methode "von Mund zu Mund und Nase". Die künstliche Beatmung von Kindern erfolgt mit einer Frequenz von 18-24 pro Minute.

So können Sie feststellen, ob die Wiederbelebung korrekt durchgeführt wird

Die Wirksamkeitsmerkmale unter Beachtung der Regeln für die künstliche Beatmung lauten wie folgt.

  1. у человека восстанавливается дыхание
    Atmungsprozess

    Bei korrekter künstlicher Beatmung können Sie während der passiven Inhalation eine Bewegung der Brust nach oben und unten feststellen.

  2. Wenn die Brustbewegung schwach oder zu spät ist, müssen Sie die Gründe verstehen. Wahrscheinlich ein lockeres Anhaften des Mundes an Mund oder Nase, ein flacher Atemzug, ein Fremdkörper, der verhindert, dass Luft die Lunge erreicht.
  3. Wenn beim Atmen in der Luft die Brust nicht aufsteigt, sondern der Bauch, dann bedeutet dies, dass die Luft nicht durch die Atemwege, sondern durch die Speiseröhre strömt. In diesem Fall müssen Sie auf den Bauch drücken und den Kopf des Patienten zur Seite drehen, da Erbrechen möglich ist.

Die Wirksamkeit der Herzmassage sollte ebenfalls jede Minute überprüft werden.

  1. Wenn bei einer indirekten Herzmassage ähnlich einem Puls ein Impuls auf der Halsschlagader auftritt, bedeutet dies, dass die Kraft des Drucks ausreichend ist, damit Blut in das Gehirn fließen kann.
  2. Bei richtiger Wiederbelebung wird das Opfer bald Herzkontraktionen haben, der Druck steigt, es kommt zur spontanen Atmung, die Haut wird weniger blass, die Pupillen verengen sich.

врачи фото

Es ist notwendig, alle Aktionen mindestens 10 Minuten auszuführen, und es ist besser, bevor der Krankenwagen ankommt. Bei anhaltendem Herzschlag sollte die künstliche Beatmung über einen längeren Zeitraum (bis zu 1,5 Stunden) durchgeführt werden.

Wenn die Wiederbelebungsmaßnahmen 25 Minuten lang unwirksam sind, entwickelt das Opfer kadaverartige Flecken, ein Pupillensymptom einer Katze (beim Drücken auf den Augapfel wird die Pupille vertikal wie bei einer Katze) oder die ersten Anzeichen einer Totenstarre - alle Aktionen können abgebrochen werden, da der biologische Tod eingetreten ist.

Je früher Wiederbelebungsaktionen eingeleitet werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person wieder zum Leben erweckt wird. Die richtige Umsetzung wird nicht nur zur Wiederbelebung beitragen, sondern auch lebenswichtige Organe mit Sauerstoff versorgen und deren Tod und Behinderung des Opfers verhindern.

Laden ...

Alter des Opfers

Wie zu drücken Punkt drücken Depressionstiefe Klickfrequenz

Inhalations- / Depressionsverhältnis

Alter bis zu 1 Jahr

2 Finger 1 Finger unter der Schusslinie 1,5–2 cm 120 und mehr 2/15

Alter 1–8 Jahre

1 Hand

2 Finger vom Brustbein entfernt

3-4 cm

100–120

2/15

Erwachsener Mann 2 Hände 2 Finger vom Brustbein entfernt 5–6 cm 60–100 2/30