Reinigung der Nieren zu Hause Volksheilmittel

как почистить почки Die Nieren tragen die Hauptlast der Filtration und Entfernung unerwünschter Substanzen aus dem Körper. Verschlackte Nieren kommen mit ihrer Arbeit nicht gut zurecht, und unter bestimmten Bedingungen können sich Steine ​​in ihnen bilden, die schwerwiegende Folgen haben können, einschließlich einer Verstopfung des Harnleiters. In diesem Fall kann nur eine Operation helfen.

In der klassischen Medizin wird die Behandlung der Urolithiasis in drei Stufen durchgeführt:

  • Beseitigung der Ursachen der Steinbildung;
  • sie zerquetschen;
  • weicher schluss natürlich.

Verwenden Sie dazu eine spezielle Diät und Medikamente. Und wie kann man die Nieren zu Hause schnell und effizient ohne Gesundheitsgefährdung reinigen? Hier gibt es einige Einschränkungen. Die Reinigung von Volksheilmitteln ist nur für diejenigen geeignet, die Sand und Steine ​​mit einem Durchmesser von nicht mehr als 1 mm gefunden haben. Größere Formationen erfordern eine Untersuchung des Charakters und der medizinischen Unterstützung. Andernfalls kann die Reinigung schädlich sein - die Steine ​​werden stark erloschen oder aufgrund einer falsch gewählten Methode werden sie größer.

Warum die Nieren reinigen?

зачем чистить почки

Die Nieren reinigen das Blut und entfernen Giftstoffe und Stoffwechselprodukte. Die Ansammlung von Schleim und Toxinen während des gesamten Urinverlaufs trägt zur Bildung von Sand und Steinen bei. Daher wird zur Vorbeugung der Urolithiasis sowie zur Freisetzung des Harnsystems aus Schleim 1-2 mal pro Jahr empfohlen, die Nieren zu reinigen, und Sie können Hausmittel zu Hause verwenden. Das Nachdenken lohnt sich für diejenigen, die Anzeichen einer schlechten Nierenfunktion haben:

  • для чего чистить почки
    Taschen unter den Augen

    Taschen unter den Augen;

  • trüber Urin;
  • häufiges oder seltenes Wasserlassen;
  • Schwitzen
  • verschwommenes Sehen und erhöhter Augeninnendruck;
  • Kopfschmerzen unklarer Natur;
  • schmerzende Schmerzen im Nierenbereich (Lendenrücken).

Ziel des Verfahrens ist nicht nur die Reinigung der Nieren und der Blase von Schleim und Sand, sondern auch die Wiederherstellung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper, die Normalisierung des Salzstoffwechsels und der Wasserhaushalt.

Volksheilmittel für die Nierenreinigung

очищение почек народными средствами Befolgen Sie mehrere Regeln, wie Sie die Nieren zu Hause reinigen können.

Das Verfahren wird 1-2 Mal pro Jahr durchgeführt. Verwenden Sie Produkte und Kräuter mit diuretischer Wirkung, während Sie eine sparsame Diät mit weniger Eiweiß und leicht verdaulichen Kohlenhydraten beibehalten.

Kontraindikationen für die Nierenreinigung:

  • Nierensteine ​​mehr als 1 mm;
  • Prostatakrankheiten;
  • kürzlich übertragene Vorgänge;
  • Zustände nach Schlaganfall und Herzinfarkt;
  • Menstruationsblutungen bei Frauen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Erkrankungen der Nieren und der Blase: Zyste, Glomerulonephritis, Pyelonephritis, Zystitis.

Nierenreinigung mit Wasser

Das Reinigen der Nieren mit Wasser ist der natürlichste Weg. Wasser - ein natürliches Diuretikum. Die Methode kann als unabhängige Methode angewendet werden, es ist jedoch besser, sie für andere Rezepte in das Programm aufzunehmen.

очищение почек водой Es ist bekannt, dass eine Person normalerweise je nach Körpergewicht, körperlicher Aktivität und Wetterbedingungen täglich 2 bis 4 Liter sauberes Wasser zu sich nehmen sollte. Während der Nierenreinigung muss der Wasserverbrauch erhöht werden.

Trinken Sie 1-2 Gläser am Morgen nach dem Aufwachen. Tagsüber alle zwei Stunden ein Glas und in der Nacht weitere 1-2 (Sie müssen Nachtwasserlassen erreichen). Diese Methode ist wirksam bei Uratnephrolithiasis.

Bei Erkrankungen der Harnwege Mineralwasser trinken, wie vom Arzt verordnet. Pro Tag 1,2 bis 1,5 Liter verbrauchen. Trinken Sie langsam in kleinen Schlucken und verteilen Sie diese Menge pro Tag. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur Mineralwasser, sondern auch ein erhöhtes Volumen verwenden. Die Behandlungsdauer reicht von drei bis sechs Wochen, verbringen Sie 2-3 Mal pro Jahr.

Reinigung der Nieren mit Kräutern

Kräuter zum Reinigen der Nieren werden in Form von Aufgüssen und Dekokten für den Innenbereich verwendet.

  1. Sammlung: Oregano, Johanniskraut, Melisse, Salbei in gleichen Mengen. Zwei Esslöffel Kräuter brühten 700 ml kochendes Wasser. Trinken Sie eine Woche lang täglich 100 ml.
  2. Lorbeerblatt: 1–2 Blätter pro Glas Wasser. Kochen Sie 20 Minuten und trinken Sie den ganzen Tag ein wenig. Akzeptieren Sie Kurse: 2 Tage, dann 2 Wochen Pause, nach weiteren 2 Tagen. Nur 3-4 mal.
  3. Sonnenblumenwurzeln Trockene Wurzeln hacken, 200 g pro 3 Liter Wasser; 5 Minuten kochen lassen. Trinken Sie 1 Liter pro Tag, geteilt durch 3-4 Empfänge. Gebrauchte Wurzeln können erneut 20-30 Minuten gekocht werden. Die Empfangsdauer beträgt 30 Tage.
  4. очищение травами
    Hund stieg

    Reinigung der Nierenknospen: Mahlen Sie die Früchte in einer Kaffeemühle, 5 Esslöffel 0,5 Liter kochendes Wasser brauen Sie nachts in einer Thermoskanne auf. Trinken Sie zwei Wochen lang morgens und abends.

  5. Sammlung: Lindenblüte, in Scheiben geschnittene Kürbiskerne, schwarze Holunderblüten, Leinsamen, Johanniskraut, zerstoßene Brombeerblätter in gleichen Mengen. Für 4 Esslöffel der Sammlung 1 Löffel pharmazeutische Kamille und 0,5 Liter kochendes Wasser hinzufügen. Die Brühe wird 40 Minuten in einem Wasserbad zubereitet. Die resultierende Menge wird während des Tages eingenommen, aufgeteilt in vier Dosen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 5 Tage.
  6. Wie reinige ich die Nieren vom Sand? Tees auf Basis folgender Kräuter kommen damit zurecht: Birkenblätter, Wacholder, Birkenknospen, Preiselbeerblätter, schwarze Holunder, Brennnessel, Huflattich, Oregano, Bärentraube, halber Fall, Himbeerblätter, Dill, dreifarbiges Veilchen. 3–5 der aufgeführten Zutaten sollten zu gleichen Teilen gemischt werden. Drei Esslöffel der Sammlung für einen halben Liter Wasser, in einer Thermoskanne aufbrühen, morgens und abends 3 Stunden nach dem Abendessen ein Glas als Tee trinken. Sie können ein wenig Honig hinzufügen. Empfangsdauer - 3 Wochen.
  7. Um die Wirkung von pflanzlichen Heilmitteln zu verbessern, werden sie verwendet, um die Knospen von Tannenöl zu reinigen. Zuerst trinken sie eine Woche lang eine Abkochung Kräuter, dann werden pro Portion 2 Wochen 3-5 Tropfen Tannenöl hinzugefügt.

Reinigung der Nieren mit Beeren

Einfache und geschmackvolle Nierenreinigung - Preiselbeeren oder Preiselbeeren. Beeren essen 15 Tage lang ein Glas pro Tag und mischen sich mit einem Teelöffel Honig nach Geschmack. Sie haben eine diuretische und antimikrobielle Wirkung und verhindern die Bildung von Sand. Diese Methode eignet sich nicht zum Abziehen von grobem Sand und Steinen.

Ein weiteres nützliches Mittel für die Nierenbeeren - Erdbeeren oder Erdbeeren. Für 1 kg Beeren 100 g Zucker hinzufügen. Beeren mit Sand gießen und in den Kühlschrank stellen. Getrennter Saft wird eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 100 ml pro Tag getrunken.

Reinigung der Nieren mit Getreide

очищение почек зерновыми культурами

Weitere Möglichkeiten zur Reinigung der Nieren mit verfügbaren natürlichen Ressourcen.

  1. Leinsamen in der Menge von 1 Esslöffel 250 ml Wasser gießen, zum Kochen bringen. Es ergibt sich Gelee, das mit Wasser leicht verdünnt werden kann. Nehmen Sie 100 ml alle 2 Stunden für eine Woche.
  2. Reinigung der Nieren mit Reis: 2 Esslöffel Reis mit Wasser einfüllen und eine Woche einweichen. Für die Kontinuität des Kurses werden 7 Tanks benötigt. Morgens wird Reis zum Frühstück wie üblich zubereitet, jedoch ohne Salz, Öl und andere Zusätze. Nach Reis 4 Stunden nichts essen. Der Reinigungsverlauf - 1-2 Monate.
  3. Hirseknospung: 1 Tasse Müsli spülen und 3 Liter kochendes Wasser einfüllen. Lassen Sie es für 12 Stunden in einem warmen Handtuch eingewickelt werden. Die resultierende Infusion wird 2 Wochen lang in unbegrenzter Menge eingenommen. Grütze können wiederverwendet werden.
  4. Hafer zur Nierenreinigung wird in Form von Gelee verwendet. Das Getreide in der Schale wird 12 Stunden lang in einer Thermoskanne gebraut. Dann reiben oder mahlen in einem Mixer. Die resultierende Masse wird zwei Wochen lang zum Frühstück gegessen.

Nierenreinigung mit Wassermelone

Die diuretischen Eigenschaften der Wassermelone sind allen bekannt. Um die Nieren zu reinigen, wird es 1-2 Wochen gegessen, mit Ausnahme von Wassermelonen können Sie nur wenig Roggenbrot verwenden.

Ofengetrocknete Wassermelonenschalen haben auch harntreibende Eigenschaften. Aus ihnen kann man im Winter gesunden Tee machen.

Nierenreinigung mit Gemüse, Obst und Säften

Ein ähnlicher Weg - die Nieren mit Gurken reinigen. Um dies zu tun, beobachten Sie die Gurken-Diät und diversifizieren Sie die Kartoffeln in ihren Uniformen. Alles sollte ohne Salz sein. Die Behandlung dauert 2 Wochen.

очищение почек овощами Andere Gemüse und Früchte haben auch eine wunderbare Nierenwirkung.

  1. Zitrone 2 Stück, Petersilie 2-3 Zweige und Honig 2 Esslöffel. Die Zitrone mit der Schale drehen, die Petersilie hacken, Honig hinzufügen. Es ergibt sich eine dicke Mischung - es wird morgens vor dem Frühstück gegessen, 1 Esslöffel, bis es zu Ende geht.
  2. Rettich Daraus wird Saft zubereitet - zusammen mit der Schale die Zunder auf einer feinen Reibe. Ausgedrückter Saft wird ausgepresst und für 2-3 Wochen täglich 3-4 mal täglich 1 Esslöffel getrunken. Radieschen für den gesamten Kurs werden etwa 10 kg erfordern.
  3. Frisch gepresste Gurken, Kürbis, Zucchini, Karottensäfte werden täglich 1-2 Monate pro Glas getrunken, aufgeteilt in 3-4 Dosen.

Kräuterbäder

Um die Arbeit der Nieren aufrechtzuerhalten, nehmen Sie warme Kräuterbäder.

  1. травяные ванны для очищения почек
    Kräuterbäder

    Birkenblätter, Salbei und Knöterich in einem Teil. Ein Glas zum Aufgießen in 3 Liter kochendem Wasser aufbrühen, abseihen und in das Bad geben. Nehmen Sie 15 Minuten täglich oder einen Tag für zwei Monate ein.

  2. Schachtelhalmbad lindert Nierenkoliken, chronische Blasenentzündung. Nehmen Sie mit Exazerbationen. Sie können nur Füße einweichen. Anzahl der Schachtelhalme: 150 Gramm für ein Fußbad, 350 Gramm für den ganzen Körper. Gießen Sie 2 Stunden lang kochendes Wasser in Gras, gießen Sie es ab und geben Sie es in warmes Wasser.

Die Reinigung der Nieren von Giftstoffen, Sand und kleinen Steinen kann zu Hause durchgeführt werden. Zu diesem Zweck werden Diuretika verwendet: Aufgüsse und Dekokte von Kräutern, Gemüse und Beeren, Getreide und Getreide. Die minimale Behandlungsdauer beträgt 5–7 Tage, die maximale Dauer beträgt 1,5–2 Monate. Sie hängt von den verwendeten Mitteln ab.

Während der Behandlung müssen Sie eine protein- und zuckerarme Diät einhalten. Bevor Sie mit der Reinigung der Nieren beginnen, wird empfohlen, dass Sie von einem Arzt untersucht werden, um herauszufinden, ob im Harnsystem Steine ​​und entzündliche Erkrankungen vorhanden sind.

Laden ...