Wie kann man das Cholesterin im Blut zu Hause senken?

как выглядит холестерин в сосудах
Cholesterin

Cholesterin hat jetzt überall Angst - Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften, Werbung, Plakate in Kliniken sind voller Geschichten über die Gefahren dieses Nährstoffs. Wenn seine Menge die physiologischen Bedürfnisse übersteigt, beginnt sie sich in den Gefäßen und im Gewebe abzulagern und Arteriosklerose zu verursachen.

Was ist Cholesterin? Wie hoch ist der Verbrauch? Wie kann diese Substanz zum Tod führen? Kann man den Überschuss aus dem Körper entfernen? Und die Hauptfrage ist, wie zu Hause das Auftreten von atherosklerotischen Plaques zu verhindern und sich und Ihre Angehörigen vor dem frühen Tod zu schützen?

Cholesterin - Schaden oder Nutzen?

Cholesterin ist ein natürliches Fett, das in allen lebenden Organismen vorkommt. Im menschlichen Körper wird es von der Leber, den Nebennieren, den Sexualdrüsen, den Nieren, dem Darm produziert und kommt von außen mit Nahrung. Warum braucht ein Mann ihn?

как происходит обмен холестерином

  1. Es ist ein Teil der Zellmembranen, reguliert die Permeabilität, sorgt für ihre Temperaturstabilität und schützt die Erythrozyten vor der Wirkung hämolytischer Gifte.
  2. Diese Substanz ist ein Vorläufer einiger menschlicher Hormone, z. B. Aldosteron, Sex (Progesteron, Testosteron, Östrogen) und Cortisol.
  3. Cholesterin ist die Grundlage für die Bildung von Vitamin D.
  4. Es ist nicht nur Teil "schädlicher" Fettsäuren, sondern auch "vorteilhaft" - Lipoprotein hoher Dichte.
  5. Gallensäuren in der Zusammensetzung der Galle werden auch aus Cholesterin gebildet.

Für mehr Klarheit können Sie das Cholesterin in schädliche und wohltuende teilen. Da diese Substanz in Wasser unlöslich ist, bindet sie an Proteine ​​im Blut und wird in dieser Form zu Zellen transportiert. Das schädliche Cholesterin umfasst Lipoproteine ​​niedriger Dichte (LDL) und sehr niedrige Dichte (VLDL). Diese Verbindungen verbreiten das Cholesterin in periphere Gewebe. Sie tragen zur Entstehung von Atherosklerose bei.

разница между нормальным сосудом и атеросклерозом Atherosklerose ist in erster Linie aus Todesursachen. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in der Medizin das Problem Nr. 1 und treten in wirtschaftlich entwickelten Ländern häufig auf. Atherosklerotische Plaques entstehen durch Ablagerung schädlicher Lipoproteine ​​in der Gefäßwand.

Cholesterin kann nicht nur im Alter verzögert werden, wie viele glauben. Seine übermäßige Menge betrifft sogar die Gefäße von ungeborenen Föten. Und wenn die Mutter fetthaltige Nahrungsmittel missbraucht, hat das Neugeborene bereits die ersten Stadien der Atherosklerose.

Nützliches Cholesterin ist Lipoprotein hoher Dichte (HDL). Sie transportieren Cholesterin in die Leber, wo daraus Nährstoffe hergestellt werden. Außerdem haben Lipoproteine ​​hoher Dichte eine gute Eigenschaft, atherosklerotische Plaques zu reduzieren.

Der Schaden und Nutzen von Cholesterin hängt von seinem Gehalt im Blut ab. Und die Konzentration im Plasma - vom Erhalt von außen mit Lebensmitteln.

анализ крови на холестерин
Cholesterin-Bluttest

Normalwerte von Lipoproteinen beim Menschen:

  • das Gesamtcholesterin sollte nicht mehr als 5,2 mmol / l betragen;
  • schädliches Cholesterin in der Zusammensetzung von LDL und VLDL sollte weniger als 3,5 mmol / l betragen;
  • HDL-Cholesterin sollte größer als 1,1 sein.

Hoher Gesamtcholesterinspiegel, LDL und VLDL tragen zur Bildung von Atherosklerose bei und erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Todes von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Gründe für die Erhöhung des "schlechten" Cholesterins

Es gibt Faktoren, die die Konzentration von "schlechtem" Cholesterin erhöhen:

  • гамбургер Überessen und Essen von Lebensmitteln mit einer großen Anzahl von Transfetten, Kohlenhydraten;
  • Fettleibigkeit;
  • geringe körperliche Aktivität;
  • rauchen;
  • Alkoholismus;
  • Lebererkrankungen, die zu einer Stagnation der Galle oder einer gestörten Fettsynthese führen;
  • Stress;
  • Diabetes mellitus;
  • Nierenerkrankung.

Prädisponierende Faktoren arbeiten weiterhin mit Arteriosklerose zusammen und erhöhen das Risiko für kardiovaskuläre Komplikationen.

Wie lässt sich der Cholesterinspiegel zu Hause bestimmen?

Um den Lipoproteinspiegel im Blut zu bestimmen, müssen Sie Blut für das Lipidogramm spenden. Wenn vaskuläre Läsionen mit Arteriosklerose noch nicht registriert wurden und die Person einen gesunden Lebensstil führt, sollte die Messung alle drei bis vier Jahre nach dem 25. Lebensjahr durchgeführt werden. Menschen mit prädisponierenden Faktoren müssen diese Indikatoren einmal im Jahr überprüfen. Und wenn die Person älter ist, muss sie mindestens alle sechs Monate und vorzugsweise alle drei Monate untersucht werden.

прибор для самостоятельного измерения уровня холестерина Aber Forschung braucht viel Zeit, denn Sie müssen zuerst in die Klinik gehen, die Richtung der Analyse einschlagen, in einer Reihe stehen und zurückkommen, um das Ergebnis zu erhalten. Nicht jeder hat die Möglichkeit, so viel Zeit zu verbringen. Sie können das Lipidogramm in einem privaten Labor nehmen, die Zeit wird etwas weniger aufgewendet, aber die Studie ist bezahlt und nicht billig. Daher ignorieren die meisten Menschen die Empfehlungen und kontrollieren ihr Lipidspektrum nicht.

Dank moderner Technologie ist es möglich, Blutlipide zu messen, ohne das Haus zu verlassen. Wie kann man das Cholesterin zu Hause kontrollieren? - dafür gibt es spezielle Geräte. In der Regel ist das Gerät zur Messung des Cholesterins zu Hause multifunktional. Zum Beispiel gibt es Blutzuckermessgeräte, die Glukose und Lipide messen. Neben dem Cholesterin gibt es auch Geräte, die die Konzentration von Triglyceriden, Hämoglobin, Laktat usw. bestimmen. Es ist ziemlich einfach, mit einem solchen Gerät zu arbeiten. Es ist mit Teststreifen, Vertikutierer, Display und integriertem Speicher ausgestattet. Der Cholesterintest zu Hause dauert drei Minuten und ermöglicht es Ihnen, sich um die Gesundheit aller Familienmitglieder zu kümmern.

Symptome eines hohen Cholesterinspiegels im Blut

Hypercholesterinämie führt zu einer Ablagerung in der Wand von Blutgefäßen, was zu einer Verengung des Lumens führt. Die Verengung kann unterschiedlich stark sein und die vollständige Schließung des Lumens erreichen. Aber es gibt noch eine andere Gefahr. Häufiger wird diese Platte gebrochen, Plättchen, Fibrin und andere Elemente werden an der Bruchstelle geschichtet, und es bildet sich ein Blutgerinnsel, das ein bereits verengtes Gefäß überlappt. Darüber hinaus kann er abreißen und sich mit dem Blutstrom bewegen, um lebenswichtige Gefäße zu thrombieren.

Die Folge von Cholesterinüberschuss sind die folgenden Krankheiten:

  • головной мозг человека с закупоренным сосудом
    Schlaganfall

    Angina pectoris; Herzinfarkt;

  • Schlaganfall;
  • Nierenischämie, chronisches Nierenversagen;
  • arterieller Hypertonie;
  • intermittierende claudication;
  • Darminfarkt;
  • Atherosklerose verschiedener Abteilungen der Aorta;
  • Aortenaneurysma.

Wie können wir davon ausgehen, dass es ohne Untersuchung zu viel Lipide im Blut gibt? Die Symptome eines hohen Cholesterins sind wie folgt.

  1. боли в сердце Wiederholte Schmerzereignisse hinter dem Brustbein, die sich in den Arm oder unter das Schulterblatt oder in den Magen erstrecken, das "Verblassen" des Herzens und der Herzinfarkt können auf eine Schädigung der Herzkranzarterien hindeuten.
  2. Impotenz und verminderte Erektion bei Männern können auf Arteriosklerose der Arterien zurückzuführen sein.
  3. Schlaganfall, vorübergehende ischämische Anfälle - eine Folge der Niederlage der Blutgefäße des Gehirns.
  4. Beim Blockieren der Venen und Arterien der Beine kommt es zu Claudicatio intermittens, Schmerzen in den Gliedmaßen, Taubheitsgefühl und Entzündungen der Venen.
  5. Äußere Manifestationen einer Hypercholesterinämie können gelbliche Flecken auf den oberen und unteren Augenlidern sein, Cholesterinknoten über den Sehnen.

Äußere Anzeichen treten auf, wenn der Cholesterinspiegel die Zielwerte um ein Vielfaches übersteigt.

Was Sie mit hohem Cholesterinspiegel essen können und nicht können

Da die Ernährung für die Normalisierung des Lipidspiegels von größter Bedeutung ist, müssen die Produkte bestimmt werden, die Menschen mit Atherosklerose verwenden können und auf die besser verzichtet werden kann. Wie kann man die Blutgefäße zu Hause von Cholesterin reinigen? - Der beste Weg ist, eine Diät zu befolgen. Es ist nicht notwendig, Ernährungsberater zu sein, um zu wissen, dass Fettbraten, Schweinebraten usw. nicht konsumiert werden können.

Schädliche Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel:

  • Fettfleisch (Schweinefleischmarmor, Schmalz, Lamm, Ente, Gans, Leber, Nieren, Würste, Gehirne, Räucherprodukte, Konserven);
  • Milchprodukte (Fettmilch, Sauerrahm, Hüttenkäse, Butter, Käse, Sahne);
  • яичный желток и холестерин Eigelb;
  • alle Arten von Halbfabrikaten (Würste, Würstchen usw.);
  • Garnelen, Tintenfisch;
  • fetter Fisch;
  • Fischrogen;
  • Mayonnaise;
  • Brot und andere hochwertige Backwaren;
  • Teigwaren, Grieß, Reis;
  • Süßigkeiten

Lebensmittel, die konsumiert werden können:

  • разные сорта каш pflanzliche Fette;
  • mageres Fleisch (Huhn, Truthahn, Kaninchen, Rindfleisch, Kalbfleisch);
  • Gemüse, Obst;
  • Vollkornbrot;
  • porridges;
  • Knoblauch;
  • Seefisch;
  • Nüsse, Trockenfrüchte.

Es gibt auch nützliche Produkte, die das Cholesterin aus dem Körper entfernen. Zellulose und pflanzliche Lebensmittel können das Cholesterin im Darm binden und dessen Aufnahme ins Blut verhindern. Was entfernt Cholesterin aus dem Körper?

  1. Ballaststoffe sollten in einer Menge von 30 Gramm pro Tag konsumiert werden. Sie kommen in Äpfeln, Birnen, Pfirsichen, Himbeeren, Erdbeeren, Kohl, Bohnen, Erbsen und Linsen vor.
  2. Pektine sollten in einer Menge von 15 Gramm pro Tag geliefert werden. Sie finden sich in Äpfeln, Pflaumen, Aprikosen, Rüben, Karotten und schwarzen Johannisbeeren.
  3. Rapsöl, Sojabohnenöl und Nadelöl enthalten Stanole, die das Cholesterin aus dem Körper entfernen können.

Wie können Sie feststellen, wie viel Sie täglich Obst essen müssen, um das Cholesterin effektiv zu entfernen? - 400 Gramm verschiedene Früchte werden ausreichen. Sie können die Anzahl der Portionen bestimmen. Zum Beispiel ist eine Portion 1 Apfel oder 1 Birne oder 2 Pflaumen usw. Sie sollten 5 solcher Portionen pro Tag essen.

Volksheilmittel gegen hohen Cholesterinspiegel

отвар из тысячелистника Wie reinige ich die Gefäße von Cholesterin-Volksmitteln? Es gibt Arzneimittelgebühren, die Hyperlipidämie wirksam beseitigen:

  • Die Schafgarbe wird mit Schachtelhalm, Weißdorn, Mistel und Immergrün gemischt. Die Mischung wird 30 Minuten lang in 200 ml kochendem Wasser gezogen und während des Tages 1 Schluck für etwa 2-3 Monate verbraucht.
  • 20 g Schafgarbe und Johanniskraut gemischt mit 4 g Arnika, die Infusion vorbereiten, ein Glas kochendes Wasser einschenken und tagsüber trinken.

Wie kann man den Cholesterinspiegel zu Hause schnell senken? - Dafür sind solche Volksheilmittel geeignet, wie gemahlene Leinsamen, Lindenblüten, Löwenzahnwurzeln, Auberginen, Luzerne, Eberesche, Propolis, Tomaten, ein Aufguss von Hafer und Rote-Bete-Kwas.

Durch die Infusion von Blauzyanose wird das Cholesterin schnell aus dem Blut entfernt. Eine Abkochung von diesem Kraut wird für 2-3 Wochen 4 mal täglich 1 Esslöffel nach den Mahlzeiten getrunken.

So entfernen Sie Cholesterin aus dem Körper zu Hause

диета для сердца Wie kann man die Blutgefäße zu Hause von Cholesterin reinigen? Jede Therapie sollte mit nichtmedikamentösen Methoden beginnen wie:

  • Diäten;
  • Gewichtsverlust;
  • erhöhte körperliche Aktivität;
  • schlechte Gewohnheiten loswerden.

Zusammen mit diesen Methoden kann mit Hilfe von Volksmitteln behandelt werden.

Wenn das Cholesterin zu hoch ist und Sie es so schnell wie möglich senken müssen, z. B. wenn ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall droht, ist fachkundige Hilfe erforderlich. Der Arzt kann Pillen verschreiben, die den Lipidspiegel im Blut reduzieren. Die Cholesterinvergiftung wird mit Statinen, Fibraten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren behandelt. Jetzt auf dem pharmazeutischen Markt eine Vielzahl dieser Medikamente. Welche für den Patienten geeignet ist, sollte nur von einem Arzt entschieden werden. Selbstmedikation kann sich nicht nur als unwirksam erweisen, sondern auch für den Körper schädlich sein, da diese Medikamente bei weitem nicht sicher sind und Nebenwirkungen haben.

Allgemeine Schlussfolgerung

что делать, чтобы снизить холестерин Ein hoher Cholesterinspiegel ist ein wesentlicher Faktor bei der Entstehung von Arteriosklerose - den Ursachen der meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Wenn eine Hypercholesterinämie gefunden wird, müssen Sie über die Ursache nachdenken und mit nichtmedikamentösen Methoden zu reduzieren beginnen. Cholesterin-Diät, Volksmedizin, aktiver Lebensstil, Kampf gegen Rauchen und Alkoholismus - senken Sie den Cholesterinspiegel im Blut, stoppen Sie das Fortschreiten der Atherosklerose und reduzieren Sie vor allem die Manifestationen.

Wenn vor dem Hintergrund hoher Blutfette Symptome von Atherosklerose (Herzschmerzen, vorübergehende ischämische Anfälle, Schmerzen in den Beinen usw.) auftreten, sollten Sie so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen, der sich wahrscheinlich für die Verschreibung von blutcholesterinsenkenden Arzneimitteln entscheiden wird.

Aber die Krankheit zu verhindern ist einfacher als heilen. Daher ist es wichtig, rechtzeitig eine Hypercholesterinämie festzustellen. Da die Arteriosklerose von Jahr zu Jahr jünger wird, wird empfohlen, ab dem 25. Lebensjahr mit regelmäßigen Blutfettuntersuchungen zu beginnen. Sie können dies in Krankenhäusern oder zu Hause mit speziellen Geräten tun. Die Diät schadet auch Menschen mit normalen Cholesterinwerten nicht. Fürchte dich nicht vor dem Mangel. Mit der Produktion einer ausreichenden Menge unseres eigenen Cholesterins funktioniert unsere Leber gut.

Laden ...