Wie entferne ich überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, um abzunehmen?

жидкость в организме для похудения Flüssigkeitsansammlungen im Körper sind nichts anderes als eine Manifestation des Schutzmechanismus der Selbstregulierung. Dies geschieht aus vielen Gründen. Zunächst bemerkt eine Person keine Änderungen, es sei denn, es liegt eine unzumutbare Gewichtszunahme vor. Wenn Sie das Problem ohne Aufmerksamkeit verlassen, kann dies unangenehme Folgen in Form von anhaltendem Morgenödem, geschwollenem Gesicht und schlechter Gesundheit haben. Schwere Ödeme können nicht ignoriert werden - sie können ein Symptom einer Herz-Kreislauf- oder Nierenerkrankung sein, eine Folge hormoneller Störungen. Um die Ursache zu ermitteln, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Die Verzögerung von überschüssiger Flüssigkeit im Körper kann aus ganz banalen Gründen erfolgen - sitzender Lebensstil, Alkoholkonsum, falsche Ernährung. Diejenigen, die planen, mit Hilfe von Diäten abzunehmen, müssen vor allem wissen, wie man überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper entfernt. Durch den Wasserverlust können Sie schnelle und spürbare Ergebnisse erzielen - 2-3 kg dauern nur wenige Tage.

Warum sammelt sich Wasser im menschlichen Körper an und wie kann Flüssigkeit zu Hause aus dem Körper entfernt werden?

Warum wird nicht extra Flüssigkeit aus dem Körper ausgeschieden?

вывести жидкость из организма

Woher kommt überschüssiges Körperwasser? Alles ist sehr einfach. Wenn die Nieren und das Herz-Kreislauf-System in Ordnung sind, speichert Ihr Körper einfach Wasser und belässt es im Interzellularraum. Der Körper tut dies im Falle eines Überschusses an Salzen, um Schlacken und Toxine zu verdünnen, sowie wegen des Mangels an sauberem Wasser, das von außen kommt.

Das Auftreten von Ödemen, möglicherweise aus hormonellen Gründen. Oft kommt es bei Frauen zu Wassereinlagerungen, die gegen den monatlichen Zyklus verstoßen. In diesem Fall müssen Sie einen Arzt konsultieren, Sie können aber mit Hilfe von Volksmitteln (zusätzlich zur Hauptbehandlung) Schwellungen reduzieren.

Hier sind die Hauptgründe, warum Flüssigkeit im Körper zurückgehalten wird.

  1. жидкость в организме человека Mangel an Wasser An einem Tag sollte eine Person 6–8 Gläser reines Wasser trinken - genau so viel braucht Ihr Körper, um das Wasser-Salz-Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Alle anderen Flüssigkeiten erfüllen den Bedarf nicht, und einige davon, wie Tee und Kaffee, dehydrieren den Körper.
  2. Die Verwendung von Diuretika. Bei regelmäßigem Verzehr von diuretischen Lebensmitteln und Getränken speichert der Körper Wasser für die Zukunft. Vor allem Schwellungen, süßes Soda, Bier und anderer Alkohol tragen zu Ödemen bei.
  3.  вода в организме Salzmissbrauch. Die Norm der Salzaufnahme für einen gesunden Menschen beträgt 4-15 g pro Tag. Bei heißem Wetter und bei intensiver körperlicher Anstrengung wird sich diese Zahl erhöhen, da dann bis zu 50 Gramm Natriumchlorid verloren gehen (zum Beispiel Marathonläufer in der Hitze). Der Körper muss überschüssiges Salz entfernen, und dazu braucht es Wasser. Bei ständigem Missbrauch sammelt der Körper Wasser, um das Salz zu verdünnen und das Elektrolytgleichgewicht wiederherzustellen. Überschüsse an Zucker und Fleisch wirken auf ähnliche Weise.
  4. Sitzender Lebensstil. Aus den Zwischenräumen strömt Flüssigkeit durch die Lymphgefäße. Dies geschieht hauptsächlich aufgrund der Kontraktion der umgebenden Muskelgefäße. Daher ist es im Körper schwierig, Wasser zu entfernen, wenn es sesshaft ist.

Wie Sie sehen können, ist das Problem der Wasserrückhaltung komplex. Bevor Sie eine Diät zum Entfernen von Flüssigkeit aus dem Körper und zum Abnehmen durchführen, versuchen Sie daher, einfachen Empfehlungen zu folgen und Ihren Lebensstil leicht zu ändern.

Einfache Tipps zum Entfernen von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper

Manchmal wirkt eine einfache Änderung im Tagesablauf Wunder. Was Sie tun müssen, um den Wasserhaushalt im Körper zu normalisieren.

  1. как вывести лишнюю жидкость из организма Trinken Sie täglich 1,5–2 Liter reines Wasser und verwenden Sie den größten Teil der Flüssigkeit vor 18 Uhr.
  2. Kontrollsalzaufnahme bei 3-5 Gramm pro Tag. Bei hypertensiven Patienten sinkt diese Zahl auf 1 Gramm pro Tag.
  3. Trinken Sie keinen Alkohol, keine Limonade und reduzieren Sie Tee und Kaffee.
  4. Geben Sie Zeit für regelmäßige körperliche Anstrengung. Dies kann eine morgendliche Übung sein oder 30–40 Minuten gehen. Um Schwellungen der Beine zu entfernen, ist es hilfreich, sich für 10 bis 15 Minuten auf den Rücken zu legen, die Beine um 45 bis 90 Grad anzuheben und sie an die Wand zu lehnen.

Darüber hinaus sollten Sie die Ernährung nach Möglichkeit überprüfen, indem Sie Produkte ausschließen, die Wasser im Körper enthalten.

Welche Lebensmittel entfernen Flüssigkeit aus dem Körper

Zunächst welche Kategorien von Produkten führen zu Flüssigkeitsretention:

  • Fette und Öle;
  • gesalzene, geräucherte und marinierte Produkte.

какие продукты выводят жидкость из организма Es ist klar, dass viele Produkte der modernen Lebensmittelindustrie in diese Kategorie fallen: Dosenfisch und Fleisch, Brisket, Schinken, Brisket, gegrilltes Hähnchenfleisch, Kaviar, Würstchen, Würstchen, Saucen und Käse. Verbotene fettreiche Desserts, Mayonnaise, Sahne. Während der Diät müssen Sie sie vollständig aufgeben. In Zukunft ist ihre Verwendung begrenzt, indem 10–15% der gesamten Ernährung oder ein „entspannender“ Tag pro Woche zugewiesen wird.

Wir listen die Produkte auf, die Flüssigkeit aus dem Körper entfernen. Dieses Futter ist reich an Ballaststoffen oder enthält viel Kalium:

  • продукты, выводящие жидкость из организма Gemüse
  • Früchte;
  • Getreide: Haferflocken und Reisbrei, Müsli;
  • Vollkornbrot;
  • Wassermelone;
  • Erdbeeren, Erdbeeren;
  • Grüns: Petersilie, Sellerie, Brennnessel, Sauerampfer;
  • Birkensaft;
  • Rüben- und Kohlsäfte;
  • grüner Tee;
  • Bohnen und Erbsen;
  • Nüsse;
  • Äpfel, Kürbis, Kohl, Zucchini, Auberginen, Aprikosen und Trockenfrüchte.

Alles, was Wasser aus dem Körper entfernt, hilft bei der Bewältigung von Ödemen.

Wie entferne ich Wasser aus dem Körper, um abzunehmen? Nach der Normalisierung von Wasser und Salz im menschlichen Körper, um eine schnelle Wirkung zu erzielen, können Sie spezielle Diäten verwenden. Sie entfernen nicht nur überschüssige Flüssigkeit, sondern entfernen auch Giftstoffe und Schlacken.

Hier sind einige Möglichkeiten, um überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper für Gewichtsverlust loszuwerden.

Kefir-Diät

Zuerst müssen Sie einen Einlauf machen, um den Darm zu reinigen. Dann beginnen Sie eine siebentägige Diät. Zur gleichen Zeit trinken sie täglich 1,5 Liter Kefir und essen folgende Produkte:

  • кефирная диета am ersten Tag gekochte Kartoffeln, 5 Stück;
  • am zweiten Tag gekochtes Hähnchen, 100 Gramm;
  • der dritte Tag - gekochtes Kalbfleisch, 100 Gramm;
  • der vierte Tag - Fisch, 100 Gramm;
  • am fünften Tag - Gemüse und Obst, ausgenommen Bananen und Trauben;
  • der sechste Tag nur Kefir;
  • Der siebte Tag - Mineralwasser ohne Gas.

Milchdiät

Eine andere Möglichkeit, Wasser schnell aus dem Körper zu entfernen - Milch.

  1. молокочайная диета Milch kochen. 1,5 bis 2 Liter fettarme Milch nehmen anderthalb Esslöffel grünen oder schwarzen Tee ein. Tee wird mit kochender Milch in einer Thermoskanne oder in einem Topf auf einem Wasserbad (15 Minuten) gebraut.
  2. Die ersten drei Tage trinken sie nur Milch, teilen sich die Gesamtmenge von 5-6 Portionen auf.
  3. Ab dem vierten Tag werden Haferflocken mit Wasser, Gemüsesuppen ohne Kartoffeln, gedünstetes Gemüse und etwas gekochtes Fleisch in die Ernährung aufgenommen.
  4. Die Diät dauert 10 Tage, am Ende des Zeitraums kehrt die normale Diät allmählich zurück.

Übrigens: Einfache Fastentage bei Haferflocken reinigen den Darm gut und entfernen das überschüssige Wasser aus den Geweben. Dazu essen sie tagsüber nur Haferflocken, die ohne Salz und Zucker in Wasser gekocht sind. Nur ein Tag benötigt etwa 500 Gramm Müsli. Haferbrei kann Kräutertee oder Brühe Hüften trinken.

So entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper Volksheilmittel

Der einfachste Weg, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper mit Volksheilmitteln zu entfernen, besteht darin, tägliche Getränke durch Kräutertees zu ersetzen, die eine leichte harntreibende Wirkung haben. Das kann sein:

  • Minze;
  • Kirsche;
  • травы, обладающие лёгким мочегонным эффектом
    Hund stieg

    Zitronenmelisse;

  • Hund stieg;
  • getrocknete Schale von Äpfeln;
  • Preiselbeeren;
  • Birkenblatt;
  • Kümmel

Es gibt Kräuter, die dem Körper Flüssigkeit entziehen, die dosiert werden muss - es sind starke Diuretika:

  • Bärentraube;
  • Weizengras;
  • Arnika Blumen;
  • Holunder
  • Liebstöckel;
  • Schachtelhalm;
  • Highlander;
  • Berberitze
сильные мочегонные препараты
Arnika Blumen

Anwendungsempfehlungen sind in der Gebrauchsanweisung beschrieben, normalerweise trinken Kräuter jedoch einen Sud mit einer Rate von 1 Esslöffel pro Glas Wasser pro Tag.

Um zu helfen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen, helfen Bäder und Saunen. Bei einem Besuch im Dampfbad einmal in der Woche werden Giftstoffe und Giftstoffe, überschüssiges Salz und Wasser entfernt, Herz und Blutgefäße trainiert. Massage hat eine ausgezeichnete vorbeugende und therapeutische Wirkung.

Es ist auch nützlich, verschiedene Übungen zu machen. Gut stimuliert die Lymphzirkulation Gelenkgymnastik. Wenn Sie ihr täglich 15 bis 20 Minuten Zeit geben, können sie nicht nur mit Ödemen fertig werden, sondern auch Osteochondrose, Arthritis und andere unangenehme Erkrankungen des Bewegungsapparates vermeiden.

Medikamente, die Flüssigkeit aus dem Körper entfernen

Die Einnahme von Medikamenten, die dem Körper Flüssigkeit entziehen, ist nur auf Empfehlung eines Arztes möglich! Als einmalige Maßnahme zur Beseitigung von Ödemen können Sie leichte Diuretika verwenden:

  • препараты, выводящие жидкость из организма "Furosemid";
  • "Diursan";
  • "Diuver";
  • "Torasemide";
  • "Ethacrynsäure".

Diese Pillen spülen Elektrolyte aus dem Körper aus und können zu einem Ungleichgewicht führen und den Stoffwechsel beeinträchtigen.

Lassen Sie uns zum Schluss noch auf die wichtigsten Punkte eingehen, wie mit überschüssiger Flüssigkeit und Ödemen umgegangen wird. Der erste Schritt besteht darin, den Fluss von Wasser und Salz in den Körper zu normalisieren. Dazu trinken sie täglich 1,5 bis 2 Liter reines Wasser und verbrauchen nicht mehr als 3 bis 4 Gramm Salz (sie erhöhen die Norm bei Hitze und körperlicher Anstrengung). Die Ernährung ist reich an Ballaststoffen und Kalium: Gemüse und Obst, Nüsse, Gemüse, Getreide und Vollkornbrot. Vermeiden Sie die Verwendung von Alkohol und Soda, reduzieren Sie die Menge an schwarzem Tee und Kaffee. Um schnelle Ergebnisse zu erzielen, können Sie spezielle Diäten verwenden. Wenn Sie eine Langzeitwirkung benötigen, können Sie Kräuter mit schwacher harntreibender Wirkung anstelle von normalem Tee trinken.

Laden ...