Vergiftung mit Steinpilzen

боровик "Stille Jagd" kann bei aller Unbedenklichkeit gefährliche Vergiftungen verursachen. In den letzten Jahren kam es häufig zu Vergiftungsfällen mit verschiedenen essbaren Pilzen, auch von sehr erfahrenen Menschen, die an denselben Orten sammelten.

Lassen Sie uns herausfinden, ob Sie mit Steinpilzen vergiftet werden können? Und auch über seine "Zwillinge", Vergiftungssymptome, in welchen Fällen es passieren kann, über Erste Hilfe und Behandlung.

Vergiftungsursachen

Leider bilden auch gesunde, wohlschmeckende, duftende Steinpilze keine Ausnahme - sie können auch vergiftet werden. Die Gründe für das Auftreten von Vergiftungen mit Steinpilzen sind vielfältig.

  1. ложный белый гриб отравление
    Gallpilz

    Die Verwendung von falschen weißen Pilzen (Galle und Satanic), äußerlich ähnlich wie bei Steinpilzen.

  2. Gesammelte Steinpilze vor dem Kochen waren mehr als 3 Stunden bei Raumtemperatur.
  3. Das vorbereitete Gericht wurde nicht im Kühlschrank aufbewahrt, was zu einer bakteriellen Kontamination führte.
  4. Leckere Steinpilze werden nicht nur von Menschen und Waldbewohnern geliebt, sondern auch von Würmern, die toxische Stoffwechselprodukte in den Pilzbrei abgeben, die beim Verzehr Vergiftungen verursachen.
  5. Der Ort, an dem weiße Pilze gesammelt wurden, befand sich in der Nähe der Autobahn, der Eisenbahnlinien, der Industrie- oder Radiologiezone und absorbierte aktiv schädliche Giftstoffe aus dem Boden oder der Luft.
  6. Ungenügende Reinigung der Pilze vor dem hermetischen Verschließen von eingelegten essbaren Pilzen kann zu Botulismus in der Dose führen.
  7. Zum Versalzen von Aluminium oder verzinktem Geschirr.
  8. Verwendung von überreifen, alten Pilzen, die toxische Abbauprodukte von Proteinen enthalten.
  9. Individuelle Unverträglichkeit von Pilzprotein.
  10. Alkohol in Verbindung mit Steinpilzen löst das in ihnen enthaltene Toxin auf - Koprin (löst sich nicht ohne Alkohol durch die Verdauungssäfte auf), was zu schweren Vergiftungen führt.

Symptome einer Pilzvergiftung

белый гриб характеристики

Vergiftungen mit falschen Steinpilzen (satanisch und gallig) sind selten zu finden, da ihr bitterer Geschmack beim Kochen nicht verschwindet, sondern sogar zunimmt - das Gericht wird zum Verzehr ungeeignet. Zwar wird ihr bitterer Geschmack durch längeres Einweichen reduziert und mit Essig und Gewürzen während des Salzens und Beizens maskiert. Daher ist eine Vergiftung durch die „Zwillinge“ weißer Pilze in gesalzener und eingelegter Form möglich.

Einige Experten halten den Gallenpilz (Gorchak) für ungenießbar, aber nicht giftig. Ausländische Wissenschaftler haben jedoch das Vorhandensein seiner toxischen Substanzen im Fruchtfleisch nachgewiesen, die nach Resorption rasch durch Blut in die Leber eingebracht werden, ihre Zellen infizieren und nach und nach - mit einer hohen Toxindosis - zu einer Zirrhose führen. Darüber hinaus gelangen Toxine nicht nur durch die Verwendung dieser Pilze in das Blut, sondern auch bei Kontakt mit einem bitteren Kraut durch die Haut.

отравление белыми грибами симптомы
Schwindel

Pilzsammler, die versuchen, einen Steinpilz von einem Gallenpilz zu unterscheiden, während er ihn schmeckt, fühlen sich während des Tages schwach und schwindelig. Dann verschwinden diese Erscheinungen, aber nach einigen Wochen treten Vergiftungssymptome mit falschen Schweinepilzen in Form von Anomalien in der Leber auf: Beeinträchtigter Gallenfluss, Gelbsucht der Haut und Sklera, Änderungen der Leberfunktionstests können auftreten.

Satanischer Pilz - einer der giftigsten: Die Verwendung von nur 1 Gramm Fruchtfleisch verursacht Vergiftungen. Es ist besonders gefährlich, es (für einen Geschmackstest) in seiner rohen Form zu verwenden: 10 g Fruchtfleisch sind ausreichend für die Entwicklung einer Lähmung des Nervensystems und den nachfolgenden Tod einer Person.

Bei Boronik-Vergiftungen, die mit einer anderen Ursache ihrer Toxizität verbunden sind, treten nach 2 bis 12 Stunden, manchmal nach 18, Vergiftungszeichen auf (abhängig von der Toxindosis). Diese Symptome sind typisch:

  • отравление белыми грибами симптом
    Übelkeit

    Übelkeit;

  • Schmerzen im Unterleib;
  • wiederholtes Erbrechen;
  • lose Hocker.

Dies kann zu Austrocknung des Opfers führen, was sich in trockenem Mund, einer Abnahme der täglichen Urinmenge oder dessen völliger Abwesenheit, einer Abnahme der Turgor (Elastizität) der Haut äußert.

Bei einer bakteriellen Kontamination der Pilzschale aufgrund unsachgemäßer Lagerung kommt es zu einer Erhöhung der Temperatur zu den oben aufgeführten Manifestationen, und bei Unverträglichkeit des Pilzproteins wird Hautjuckreiz hinzugefügt. Botulismus ist durch akute Sehstörungen gekennzeichnet.

Erste Hilfe und Behandlung

Was tun bei Vergiftungen mit Steinpilzen? Zuerst müssen Sie einen Krankenwagen rufen. Erste Hilfe sollte vor der Ankunft von Ärzten geleistet werden.

  1. отравление белым грибом лечение Waschen Sie den Magen: Trinken Sie bis zu 1 Liter gekochtes Wasser und lösen Sie Erbrechen aus (Drücken Sie mit einem Löffel auf die Zungenwurzel). Wiederholen bis sauberes Waschwasser.
  2. Geben Sie ein Sorbens in einer Dosis von 0,5–1 g / kg Körpergewicht (Enterosgel, Polyphepan, Aktivkohle oder andere).
  3. Setzen Sie einen reinigenden Einlauf.
  4. Viel trinken geben.

Nach der Untersuchung und Bewertung des Schweregrades des Patienten entscheidet der Arzt über die Notwendigkeit eines Krankenhausaufenthalts des Patienten in der toxikologischen Abteilung. Im Krankenhaus wird eine symptomatische Behandlung durchgeführt:

  • Kampf gegen Vergiftung und Austrocknung;
  • Vitamintherapie;
  • Hepatoprotektoren (bei Verletzung der Leberfunktion);
  • herzlich (wenn nötig);
  • Enzyme usw.

Zusammenfassend - Vergiftung mit Steinpilzen, möglicherweise unter Verwendung von falschen weißen Pilzen (biliäre und satanische Pilze), wenn diese nach der Entnahme lange Zeit gelagert werden, wenn sie mit Giftstoffen kontaminiert sind (Sie sollten keine Pilze auf natürlichen Märkten kaufen), Mikroorganismen. Das Problem lässt Sie auch nicht warten, wenn Sie sie essen, Alkohol trinken, aufgrund von Proteinintoleranz, wenn Sie Metallgegenstände verwenden oder alte Würmerpilze essen.

Im Falle einer Vergiftung ist es erforderlich, einen Krankenwagen zu rufen und dem Opfer erste Hilfe zu leisten - Magenspülung, ein reinigender Einlauf, Einnahme von Sorbentien und Trinken von reichlich Flüssigkeit.

Laden ...