Joghurtvergiftung

йогурт Joghurt ist ein schmackhaftes und nützliches Produkt und nimmt nicht den letzten Platz in einer modernen Ernährung ein. Sowohl Erwachsene als auch Kinder lieben ihn. Die Verwendung dieses Sauermilchdesserts kann jedoch schwerwiegende Folgen haben.

Joghurtvergiftung tritt häufig bei Kindern auf, aber Erwachsene können darunter leiden. Dann ist Joghurt gesundheitsschädlich, wie er sich manifestiert und was bei Vergiftungen zu tun ist - wir werden versuchen, das herauszufinden.

Ursachen für Joghurtvergiftung

Es gibt mehrere Gründe, warum vielleicht Joghurtvergiftung:

  • Produktionstechnologie wird verletzt: die Verwendung von kontaminierter Milch, das Eindringen von Infektionserregern in den Produktionsprozess;
  • unsachgemäße Lagerung und Transport;
  • abgelaufene Haltbarkeit.

Dies gilt nicht nur für Joghurts, die in Unternehmen hergestellt werden, sondern auch für Produkte aus eigener Herstellung. Vergiftung überfälliger Joghurt tritt am häufigsten auf, dies ist jedoch sehr leicht zu vermeiden.

отравление йогуртом Die direkte Ursache für schädliche Wirkungen auf den Körper sind Bakterien sowie deren Toxine. Streptokokken, Escherichia coli und Shigella (der Erreger der Dysenterie) vermehren sich gut in fermentierten Milchprodukten. Diese Mikroorganismen und ihre Stoffwechselprodukte beeinflussen die Verdauungsorgane. Giftstoffe wirken sich im Blut auch auf andere Körpersysteme aus: Nerven- und Herz-Kreislauf-System.

Sie können kein Produkt mit den folgenden Eigenschaften essen:

  • ungewöhnlicher Geruch, meist unangenehm;
  • heterogene Konsistenz;
  • Formpunkte;
  • aufgeblähte Verpackung;
  • Das Verfallsdatum ist längst vergangen.

Symptome einer Joghurtvergiftung

Die Reaktion des Körpers bei der Eingabe minderwertiger Lebensmittel zielt darauf ab, diese so schnell wie möglich zu beseitigen. Dies äußert sich in Erbrechen und Durchfall. Es kann eine hohe Temperatur geben, die die Aktivität von Bakterien stört und deren Toxine neutralisiert. Betrachten Sie die Symptome einer Joghurtvergiftung genauer.

рвота Zeichen, die auf die Verwendung eines verdorbenen Produkts hindeuten, erscheinen einige Stunden nach dem Essen. Manchmal dauert der Zeitraum vom Essen bis zum Einsetzen der klinischen Symptome einen Tag oder sogar mehr.

Die Krankheit kann allmählich beginnen, mit leichten Beschwerden und Beschwerden im Unterleib. Ein akuter Beginn ist jedoch eher charakteristisch für Lebensmittelvergiftungen.

Hauptsymptome:

  • Übelkeit;
  • lose Hocker;
  • Bauchschmerzen, meist Krämpfe, Schmerzen können nach dem Toilettengang abnehmen;
  • Erbrechen, das viele Male wiederholt werden kann;
  • Erhöhung der Körpertemperatur auf 38–39 ° C, aber nicht immer;
  • Vergiftungssymptome: Lethargie, Müdigkeit, Schwäche, Kopfschmerzen;
  • Dehydratation manifestiert sich durch Durst und trockenen Mund.

отравление ребенка Die Joghurtvergiftung des Kindes ist die schwerste von allen. In diesem Fall vielleicht das Auftreten von Krampfanfällen vor dem Hintergrund von hohem Fieber, starker Dehydrierung und Bewusstseinsverlust.

Die Diagnose wird aufgrund von Beschwerden aufgrund der Einnahme eines bestimmten fermentierten Milchprodukts und typischen klinischen Manifestationen gestellt. Der Erreger der Infektion bleibt in der Regel unbekannt, da viele Menschen in dieser Situation nicht zum Arzt gehen. Wenn eine Person jedoch um medizinische Hilfe gebeten wird, wird eine Studie über Erbrochenes und Kot durchgeführt, um schwerwiegende Infektionskrankheiten wie Durchfall auszuschließen. In einigen Fällen sollte das Blut untersucht werden.

Opferhilfe

промыть желудок Im Falle einer Joghurtvergiftung müssen Sie zunächst die Reste des verdorbenen Produkts im Körper entfernen. Dafür brauchen Sie:

  • Waschen Sie den Magen, nachdem Sie 3-4 Gläser Wasser getrunken haben;
  • Nehmen Sie 8 bis 10 Tabletten Aktivkohle.

Schwieriger ist der Fall, wenn Sie ein kleines Kind vergiftet haben. Spülen Sie den Magen in diesem Fall nicht. Die Reinigung erfolgt auf natürliche Weise mit emetischen Massen und lockerem Stuhl. Um jedoch eine ausgeprägte Dehydratisierung zu vermeiden, muss die verlorene Flüssigkeit wieder aufgefüllt werden. Es ist besser, die Lösung von Regidron zu verwenden. Geben Sie alle 5 Minuten einen Teelöffel. Die Aufnahme einer großen Wassermenge führt sofort zum Erbrechen. Aktivkohle wird Smecta erfolgreich ersetzen. Kindern kann auch Enterosgel gegeben werden.

Der zweite wichtige Punkt - rufen Sie einen Krankenwagen an. Wenn die Erkrankung ein Problem darstellt, ist ein Krankenhausaufenthalt in der Infektionsabteilung erforderlich. Ansonsten werden wir zu Hause behandelt. Kindern wird immer geraten, einen Arzt zu konsultieren!

Joghurt-Vergiftungsbehandlung

Die weitere Behandlung von Joghurtvergiftungen beinhaltet eine Reihe von Aktivitäten.

Hauptempfehlungen:

  1. настой из черемухи Diät Am ersten Tag der Krankheit ist es besser, nicht zu essen, da dies zu einem erneuten Erbrechen führen kann. Mit der Verbesserung des Zustands zu essen beginnen, müssen Sie allmählich in kleinen Portionen essen. Obst, Gemüse, fetthaltige, würzige und frittierte Speisen sind ausgeschlossen. Milchprodukte vorübergehend aus dem Menü entfernen.
  2. Viel Wasser trinken. Es kann Mineralwasser ohne Gas, Kräuteraufguss, gewöhnlicher Tee mit Honig sein. Zuerst etwas trinken, aber oft.
  3. Nehmen Sie weiterhin Chelatoren ein: Polysorb MP, Enterosgel, Polyphepanum oder Smektu.
  4. Anti-Emetika, Anti-Durchfall-Medikamente und antimikrobielle Wirkstoffe werden nur auf ärztliche Verschreibung eingenommen.
  5. Von Volksmethoden kann nützlich sein: Reiswasser, der Extrakt aus Vogelkirsche oder Stärkelösung.

Verbesserung und Erholung in leichten Fällen erfolgt innerhalb der ersten drei Tage. Vermeiden Sie seit einiger Zeit schädliche und reizende Nahrungsmittel des Verdauungstraktes. Starker Tee und Kaffee ist besser als das Abkochen von Kräutern.

Wie vermeide ich Vergiftungen?

качественная продукция Um kein weiteres Opfer von verdorbenem Joghurt zu werden, benötigen Sie:

  • Produkte von einem vertrauenswürdigen Hersteller kaufen;
  • Konsumieren Sie keine verdächtigen Lebensmittel.
  • achten Sie auf das Datum, vor dem Sie Joghurt essen sollten;
  • gekühlt aufbewahren;
  • Wenn Joghurt zu Hause gekocht wird, verwenden Sie Qualitätsmilch.

Ich möchte noch einmal betonen, dass die Wahl des Essens ernst genommen werden sollte. Wenn Joghurt im Zweifel ist, nehmen Sie es nicht. Wenn Sie bereits gekauft haben und überlegen, ob es sich lohnt, es zu konsumieren - essen Sie nicht. Es ist besser, ohne Bedauern wegzuwerfen, als den Körper und die Gesundheit der Angehörigen zu gefährden.

Laden ...