Corvalol-Vergiftung

корвалол Corvalol ist heute in fast jeder Hausapotheke vorhanden. Viele halten es für ein universelles Mittel gegen "Schmerzen im Herzen", bei Angstzuständen sowie für Sedierung. Die häufige Anwendung von Corvalol kann aus verschiedenen Gründen und in großen Dosen schwerwiegende Folgen haben.

Was erwartet die "Liebhaber" von Corvalol? Wie viel solltest du trinken, um vergiftet zu werden? Was sind die Symptome einer Überdosierung? Was tun mit Corvalol-Vergiftung? Alles darüber sowie die Regeln für Erste Hilfe und Behandlung werden weiter besprochen.

Toxische Dosis

Kann man mit Corvalol vergiften und aufgrund dessen, was passiert? Sie können vergiftet werden und dies geschieht aufgrund des langanhaltenden Barbiturats - Phenobarbital.

Wie viele Tropfen Corvalol brauchen Sie für die Vergiftung? Die maximale Dosis des Medikaments pro Tag kann bis zu 150 Tropfen betragen. Bei Verletzung der Nierenaktivität sowie bei älteren Menschen kann es bereits zu Vergiftungen kommen. Unsachgemäße Auswahl der Dosis gefährdet das Kind auch mit Vergiftungen. Die Ursache können Angst-Depressionen und andere Ursachen sein, wenn die Höchstdosis überschritten wird.

Der tödliche Wert von Corvalol beträgt 0,1–0,3 Gramm pro Kilogramm Gewicht oder durchschnittlich 20 Gramm des Arzneimittels. Die durchschnittliche tödliche Dosis von Phenobarbital beträgt 100 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht.

Symptome einer Corvalol-Vergiftung

Bei einer Corvalol-Vergiftung können die Symptome mild, mittelschwer und schwer sein.

  1. сонливость Leichter Rausch mit Corvalol. Gleichzeitig wird Schläfrigkeit, allgemeine Schwäche beobachtet. Während des Wachens werden Lethargie, Ablenkung der Aufmerksamkeit, Abnahme der Muskelkraft und verschwommene Sprache bemerkt. Nachdem Sie diesen ungewöhnlichen Zustand in sich selbst oder in der Nähe einer Person bemerkt haben, ist es dringend geboten, Maßnahmen zu ergreifen, die im Folgenden erläutert werden.
  2. Die Symptome einer mäßigen Vergiftung sind durch einen längeren Schlaf gekennzeichnet, der pathologisch ist. Es ist sehr schwierig, solche Patienten aufzuwecken. Selbst wenn es ihnen gelingt, sie zu pflanzen, legen sie sich wieder hin und schlafen ein. In dieser Phase ist der Speichelfluss deutlicher. Die Muskelschwäche ist bis zur Entwicklung der Parese (unvollständige Lähmung) ausgeprägter. Der Blutdruck ist reduziert. Der Patient produziert wenig Urin. Pupillenerweiterung kann bemerkt werden.
  3. Symptome einer Corvalol-Vergiftung in schweren Fällen, die durch die Entwicklung eines Barbitakoms gekennzeichnet sind. Der Patient hat kein Bewusstsein, Atemwegserkrankungen entwickeln sich. Reflexe werden nicht bestimmt. Akutes kardiovaskuläres Versagen entwickelt sich. Es manifestiert sich: ein Blutdruckabfall, Tachykardie, das Auftreten von Keuchen in der Lunge, aus der Ferne hörbar, zunehmende Zyanose der Haut, beginnend mit den Nasenspitzen, den Nasolabialdreiecken bis hin zur allgemeinen Zyanose. Das Fortschreiten einer akuten Herzinsuffizienz kann zu einem Lungenödem führen.

Was ist zu tun, wenn Corvalol vergiftet wird?

Was kann man mit Corvalol-Vergiftung auf jeder Vergiftungsstufe tun, wie kann man Erste Hilfe leisten?

промывание желудка Bei leichter Vergiftung wird der Magen mit reinem Waschwasser gewaschen, und das vorhandene Sorbens beträgt, wenn man keine Unverträglichkeit berücksichtigt, ein Drittel der maximalen Tagesdosis. In diesem Stadium geben sie auch Salzlösungsmittel ab, machen einen reinigenden Einlauf. Der Empfang eines umhüllenden Getränks ist ebenfalls möglich (dies ist jedoch das letzte). Rufen Sie unbedingt einen Krankenwagen an, da die Schwere der Erkrankung schnell ansteigen kann.

In einem gemäßigten und schweren Schweregrad muss sofort ein Rettungswagen gerufen werden!

Während das Ärzteteam des Opfers auf dem Boden liegt, die peinlichen Kleider aufknöpfen, den Kopf zur Seite drehen. Um das Vorhandensein von Herzaktivität festzustellen, um die Pulsation des Halses zu bestimmen.

Um zu erkennen, ob es Atem gibt, müssen Sie Ihr Ohr an die Brust legen. Ein Heim-Phonendoskop erleichtert das Verfahren. Wenn keine Herztätigkeit festgestellt wird, ist eine indirekte Herzmassage und künstliche Beatmung erforderlich.

Behandlung

подключение к ИВЛ Selbst während des Transports des Patienten wird das Gegenmittel von Corvalol, Bemegrid, intravenös injiziert. Es ist am wirksamsten bei leichter Vergiftung.

Im Krankenhaus wird das Opfer rund um die Uhr von Ärzten überwacht. Bei Atemstillstand eine Verbindung zum Beatmungsgerät herstellen (künstliche Beatmung), Sauerstoff einatmen. Geben Sie eine Wassermenge an: injizierte Lösungen von Natriumchlorid, Glukose, Plasmaersatz. Eine Erhöhung der Harnausscheidung wird mit Euphyllin und osmotischen Diuretika unter Kontrolle der Magnesium- und Kaliumkonzentrationen im Blut stimuliert.

Bei solchen Patienten wird die Ernährung des Gewebes schnell gestört und es entstehen Druckgeschwüre. Daher ist es sehr wichtig, eine gründliche Pflege und andere Anti-Dekubitus-Verfahren durchzuführen. Dies geschieht häufig durch Angehörige, nicht durch medizinisches Personal.

Bei einer hohen Konzentration von Phenobarbital im Blut und einem stabilen Blutdruck wird eine Hämodialyse durchgeführt. Schwere Vergiftungen sind ein Hinweis auf eine Aktivkohle-Hämosorption, bei der Sie in einer Sitzung bis zu 70% des Giftes entfernen können.

Symptomatische Behandlung ist erforderlich.

Folgen der Corvalol-Vergiftung

сердечная недостаточность Bei einer Corvalol-Vergiftung können die Folgen sehr schwerwiegend sein. Beginnend mit schwerer Dermatitis, endend mit akutem Atemwegs-, Herz- und Nierenversagen. Die größte Anzahl von Todesfällen unter Medikamentenvergiftungen wird genau bei Medikamenten beobachtet, die Phenobarbital und andere langlebige Barbitursäurederivate enthalten. Die Konsequenzen werden maßgeblich durch die Dosis der eingenommenen Substanz, den Schweregrad der Intoxikation und die Aktualität der therapeutischen Maßnahmen bestimmt.

Heute können Sie Corvalol in jeder Apotheke ohne Rezept kaufen. Aufgrund der geringen Verfügbarkeit von kostenloser medizinischer Versorgung ist es für eine Person leichter, dasselbe Corvalol oder sein berühmtes Gegenstück Valocordin zu trinken und sich zu beruhigen. Es wurde einfacher und feiner. Kein Wunder, dass sie sagen, dass in unseren Polikliniken nur die gesündeste Person zum Arzt gelangen kann. Heute werden viele Herzpatienten behandelt. Daher der übertragene Herzinfarkt an den Beinen. Trotzdem sollte immer noch nach medizinischer Versorgung gesucht werden. Wenn man die Gefahren einer unsachgemäßen Behandlung und einer Vergiftung mit Corvalol kennt, muss man auf ihre Gesundheit achten und nichts nehmen, ohne einen Spezialisten zu konsultieren!

Laden ...