Ist Ozon für den Menschen schädlich?

озоновый слой в атмосфере
Ozonschicht

Ozon gilt als nützliches Gas. In kleinen Dosen verbessert es den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, Sauerstofftransport im Blut, periphere Zirkulation, regt das Immunsystem an, fördert die Produktion biologisch aktiver Substanzen. Umweltschützer sind besorgt über Ozonlöcher. Aber nur wenige Leute achten auf dieses Gas, das im Alltag vorhanden ist.

Bei versehentlichem Einatmen kann eine große Menge davon leicht vergiftet werden. Wo kann ich auf eine giftige Menge Ozon treffen? Was ist das für ein Stoff? Was sind die Symptome einer Vergiftung? Wie behandeln und wie kann man Vergiftungen verhindern?

Wo kann ich giftige Ozon-Dosen antreffen?

Die Hauptursache für die schädliche Wirkung von O 3 auf einen gewöhnlichen Menschen sind Abgase und Industrieemissionen, die flüchtige Kohlenwasserstoffe und andere Substanzen enthalten. An sonnigen Tagen, wenn die Strahlung in der Atmosphäre steigt, beginnen sich Stickoxide und Kohlenwasserstoffgase in Ozon umzuwandeln. Im heißen Sommer überschreitet die Ozonkonzentration in der Luft nicht nur in Großstädten, sondern auch in vorstädtischen Gebieten die zulässigen Normen um den Faktor 10.

O3 озон

Die Ozonbelastung wird auch durch Menschen beeinflusst, die in der Produktion mit Ozonisierern arbeiten. Besonders häufig wird Vergiftung durch Wartungspersonal verursacht. In der Raketenindustrie wird flüssiges Ozon als Oxidationsmittel verwendet.

бытовой озонатор
Ozonisator

Ozon ist ein wunderbares Oxidationsmittel und wird daher nicht nur in der Industrie, sondern auch in der Medizin zum Desinfizieren von Räumen, Kleidung und Materialien eingesetzt.

Im 21. Jahrhundert wurden Haushaltsozonisatoren hergestellt, die von jedem in ihrem Haus gekauft werden können. Die Hersteller positionieren sie als Desinfektionsmittel für Kellerräume, Wohnräume (z. B. nach Viruserkrankungen von Familienmitgliedern), Lagerhallen usw. Aber Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen werden nicht immer beschrieben, und die Benutzer ignorieren diese Informationen häufig, was zu einer Vergiftung durch Ozon führt und im Alltag.

Es gibt einen solchen Abschnitt der Medizin wie Ozontherapie, bei dem diese Substanz äußerlich, oral und intravenös appliziert wird. Die Wirksamkeit der Methoden ist klinisch nicht belegt. Andererseits sind seine karzinogenen und toxischen Wirkungen bei parenteraler Verabreichung nachgewiesen. In den meisten Ländern wird die Ozontherapie von der traditionellen Medizin nicht anerkannt und kann nur mit der schriftlichen Zustimmung des Patienten verwendet werden.

Was ist Ozon?

три молекулы кислорода

Ozon - was ist das Gas? Es ist ein Erdgas, das aus drei Sauerstoffmolekülen (O 3 ) besteht. Es wird in der oberen Atmosphäre unter Einwirkung von Sonnenlicht aus O 2 und atomarem Sauerstoff gebildet. Gas hat einen eigenartigen Geruch - es ist während eines Gewitters zu spüren.

Ozon kann je nach Aggregatzustand, Temperatur und Druck die Farbe verändern. Unter normalen Bedingungen hat das Gas einen violetten Farbton. Mit zunehmendem Luftdruck verdunkelt es sich und wird bläulich. Im flüssigen Zustand ist es dunkelblau und fest - fast schwarz.

Ozonmoleküle sind instabil und werden nach der Bildung in der Atmosphäre innerhalb von zehn Minuten zu normalem Sauerstoff.

Ozon ist ein Gas mit stark oxidierenden Eigenschaften. Es ist in der Lage, fast alle chemischen Elemente zu oxidieren, die Metalle sind oder solche Eigenschaften nicht aufweisen.

Ist Ozongas schädlich für den Menschen? Betrachten Sie zunächst die positive Wirkung dieser Substanz.

  1. Die Ozonschicht schützt die Erde vor den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlung.
  2. Es hat eine therapeutische Wirkung und tötet Mikroben (Bakterien, Viren, Pilze).
  3. Verbessert den Atmungsprozess in lebenden Organismen, die periphere Bewegung von Blut.
  4. Reduziert die Blutgerinnung.
  5. Es hat eine antioxidative Wirkung.
  6. Es beginnt die Synthese biologisch aktiver Substanzen im Körper.
  7. Regt die Blutbildung und das Immunsystem an.
  8. Kann die Schmerzen reduzieren und Giftstoffe aus dem Körper entfernen.

Ein solcher Effekt auf menschliches Ozongas wird bei normaler Dosis beobachtet. Lassen Sie uns nun herausfinden, welche Dosis als normal betrachtet werden sollte.

концентрация озона в воздухе Die WHO hat die maximal zulässigen Konzentrationen dieses Stoffes in der Luft festgelegt:

  • für Wohngebiete bis 30 µg / m 3 ;
  • für industrielle Zwecke - bis zu 100 µg / m 3 ;
  • einzige maximale Dosis - 0,16 mg / m³.

Tatsächlich überschreitet der Gehalt an O 3 in der Luft den maximal zulässigen Wert mehrmals. Und bei sonnigem heißem Wetter und 10 Mal. Je mehr Rauch in der Stadtluft ist, desto mehr Ozon enthält die Wärme. In dicht besiedelten Ballungsgebieten kann im Sommer manchmal eine Konzentration von 1 Tausend Mikrogramm / m 3 beobachtet werden.

Exposition des Menschen

Ist Ozon für den Menschen schädlich? Ozon gehört zur höchsten Toxizitätsklasse. Sogar Chlor und Blausäure sind ihm unterlegen. Symptome einer Ozonvergiftung treten auf durch:

  • развитие аллергии reizende Wirkung auf die Atemwege;
  • Stimulation der Atherosklerose;
  • schädliche Auswirkungen auf das männliche Fortpflanzungssystem (bei längerem und systematischem Kontakt kann es zu Unfruchtbarkeit kommen);
  • Verschlimmerung bestehender Allergien;
  • Exazerbationen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Anzeichen einer Ozonvergiftung treten fast unmittelbar nach dem Kontakt auf. Wenn sie in die Atemwege gelangt, verursacht sie Halsschmerzen, Brennen und Schmerzen hinter dem Brustbein, Atemnot, Kopfschmerzen. Dann fühlt die Person, dass es schwer für ihn ist, tief einzuatmen, so dass der Atem intermittierend, häufig und flach wird. Bei einer längeren Exposition in den Bronchien und Alveolen treten strukturelle Veränderungen auf. Es gibt Bronchitis, Pneumonie, Emphysem, Bronchospasmus bei gesunden Menschen oder eine Verschlimmerung von Asthma bronchiale bei Menschen, die an dieser Krankheit leiden. Das Atemvolumen nimmt ab. Die verzögerten Wirkungen von Ozon sind neurologische Störungen (geistesabwesend, verminderte Aufmerksamkeit).

боль в глазах Durch die Beeinflussung der Augen verursacht Ozon Risse, Krämpfe, Schmerzen in den Augen und manchmal auch Sehverlust.

Bei systematischem Kontakt werden nicht nur die Atemfunktionen gestört. Es gibt Anämie, gestörte Blutgerinnung, Blutungen und Blutungen, Blutdruckanstiege, Herz- und Nierenerkrankungen treten auf und die Sekretionsfähigkeit des Magens nimmt ab. Leiden und oxidative Prozesse. Schädliche Radikale zirkulieren im ganzen Körper und schädigen die Zellen. O 3 erhöht die Wahrscheinlichkeit eines vorzeitigen Todes durch Herzerkrankungen.

Giftiges Ozongas ist ein Karzinogen. Es hat eine schädigende Wirkung auf Desoxyribonukleinsäure-Zellen und verursacht Mutationen.

Unter Produktionsbedingungen ist Kontakt mit flüssigem O 3 möglich. In diesem Fall treten tiefe Erfrierungen auf, da die Kristallisationstemperatur nahe bei –200 ° C liegt.

Erste Hilfe bei Vergiftungen

Die Behandlung der Ozonvergiftung sollte in erster Linie die Nothilfe für das Opfer sein. Erste Hilfe bei der Vergiftung mit diesem Gas ist:

  • приток свежего воздуха den Frischluftstrom sicherstellen;
  • in einer halb sitzenden Position;
  • Bei einem Atemstillstand sollte künstlich beatmet werden.

Bei jeder Vergiftung Arzt aufsuchen!

Bei Erfrierungen mit flüssigem Ozon kann die Kleidung an der Kontaktstelle nicht entfernt werden. Sie können die Wunde nur reichlich mit Wasser waschen.

Wenn Ihre Augen beschädigt sind, sollten Sie sie auch mit viel Wasser waschen.

Prävention

Wie kann man die schädlichen Auswirkungen auf den Ozonkörper beseitigen? Um dies zu tun, müssen Sie versuchen, an heißen Tagen nicht auf einer vergasten Straße zu sein. Machen Sie keinen Sport in den Städten im Freien bei der Sonnenuhr. Es ist besser, dies morgens oder abends in Innenräumen oder in der Vorstadt zu tun.

датчик уровня озона для безопасности рабочих
Ozon-Füllstandssensor

Am Arbeitsplatz muss eine ausreichende Belüftung gewährleistet sein (Absaugung). Schutzausrüstung, Ozonpegelsensoren und Dichtheit der Behälter sollten verwendet werden. Die Zeit in der Kontaktzone sollte begrenzt sein.

Haushaltsozonisatoren sollten nur von einem zuverlässigen, vertrauenswürdigen Hersteller gekauft werden, der klare Anweisungen für das Produkt gibt, eine Garantie dafür gibt und auf Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit dem Produkt hinweist.

Eine solche harmlose und sogar scheinbar nützliche Substanz kann sehr giftig sein. Ozonvergiftung kann schwerwiegende Folgen nicht nur für die Atmungsorgane, sondern auch für das reproduktive, nervöse und kardiovaskuläre System haben. Ozon ist ein bekanntes Karzinogen. Seine längere Exposition führt zu Krebs im Körper. Jeder, insbesondere diejenigen, die in der Industrie mit Ozon in Kontakt kommen, sollte die wichtigsten Symptome einer Vergiftung kennen und in der Lage sein, dem Opfer Erste Hilfe zu leisten.

Laden ...