Welche Art von Strahlung ist für den Menschen am gefährlichsten?

разновидность излучений
elektromagnetische Strahlung

Die Realitäten unserer Zeit sind so, dass immer mehr Faktoren in den natürlichen Lebensraum der Menschen eindringen. Eines davon sind verschiedene Arten elektromagnetischer Strahlung.

Der natürliche elektromagnetische Hintergrund hat immer Menschen begleitet. Seine künstliche Komponente wird jedoch ständig mit neuen Quellen aktualisiert. Die Parameter von jedem von ihnen unterscheiden sich in der Leistung und der Art der Strahlung, der Wellenlänge und dem Ausmaß der Auswirkungen auf die Gesundheit. Welche Strahlung ist für eine Person am gefährlichsten?

Wie wirkt sich elektromagnetische Strahlung auf den Menschen aus?

Elektromagnetische Strahlung breitet sich in der Luft in Form elektromagnetischer Wellen aus, die eine Kombination aus elektrischen und magnetischen Feldern sind und sich nach einem bestimmten Gesetz ändern. Abhängig von der Frequenz wird es bedingt in Bereiche unterteilt.

влияние электромагнитного излучения

Die Prozesse der Informationsübertragung in unserem Körper sind elektromagnetischer Natur. Die ankommenden elektromagnetischen Wellen führen Fehlinformationen in diesen von der Natur aus debugierten Mechanismus ein, was zunächst ungesunde Zustände und dann pathologische Veränderungen nach dem Prinzip "wo es dünn ist und bricht" verursacht. Einer hat Hypertonie, der andere hat Arrhythmie, der dritte hat ein hormonelles Ungleichgewicht und so weiter.

Der Mechanismus der Bestrahlung von Organen und Geweben

действие излучения на органы и ткани Was ist der Wirkungsmechanismus der Strahlung auf menschliche Organe und Gewebe? Bei Frequenzen unter 10 Hz verhält sich der menschliche Körper wie ein Dirigent. Das Nervensystem ist besonders empfindlich gegen Leitungsströme. Mit einem leichten Anstieg der Temperatur der Gewebe kommt der im Körper funktionierende Wärmeübertragungsmechanismus perfekt zurecht.

Die elektromagnetischen Felder mit hoher Frequenz sind eine andere Sache. Ihre biologische Wirkung äußert sich in einem deutlichen Temperaturanstieg der bestrahlten Gewebe, was zu reversiblen und irreversiblen Veränderungen im Körper führt.

Eine Person, die eine Dosis Mikrowellenstrahlung von mehr als 50 Mikroröntgens pro Stunde erhalten hat, kann Störungen auf Zellebene verursachen:

  • tot geborene Kinder;
  • Verletzungen der Aktivitäten verschiedener Körpersysteme;
  • akute und chronische Krankheiten.

Welche Art von Strahlung hat die höchste Durchdringungskraft?

самое опасное излучение
Röntgenstrahlen

Welche elektromagnetische Strahlung ist am gefährlichsten? Es ist nicht so einfach. Der Prozess der Strahlung und der Energieabsorption erfolgt in Form bestimmter Anteile - Quanten. Je kürzer die Wellenlänge, desto mehr Energie besitzen ihre Quanten und desto mehr Probleme können sie verursachen, wenn sie in den menschlichen Körper eindringen.

Die "energetischsten" Quanten in harten Röntgenstrahlen und Gammastrahlen. Die kurvenartige Strahlung der Kurzwelle besteht nur darin, dass wir die Strahlung selbst nicht fühlen, sondern nur die Folgen ihrer schädlichen Auswirkungen, die weitgehend von der Tiefe ihres Eindringens in menschliche Gewebe und Organe abhängen.

Welche Strahlung hat die höchste Durchdringungskraft? Natürlich ist diese Strahlung mit einer minimalen Wellenlänge, das heißt:

  • Röntgen
  • und Gammastrahlung.

Es sind die Quanten dieser Strahlungen, die die größte Durchdringungskraft haben und die gefährlichsten Atome ionisieren. Infolgedessen besteht die Möglichkeit erblicher Mutationen auch bei geringen Strahlungsdosen.

Wenn wir über Röntgenstrahlen sprechen, sind die einmaligen Dosen während der medizinischen Untersuchung sehr gering, und die maximal zulässige Dosis, die sich im Laufe eines Lebens ansammelt, sollte 32 Röntgenstrahlen nicht überschreiten. Um eine solche Dosis zu erhalten, benötigen Sie hunderte von Röntgenstrahlen, die in kurzen Zeitabständen aufgenommen werden.

виды излучений
Gammastrahlung

Was kann die Quelle für Gammastrahlung sein? In der Regel tritt es beim Zerfall radioaktiver Elemente auf.

Der harte Teil des Ultravioletts kann nicht nur Moleküle ionisieren, sondern auch die Netzhaut sehr stark schädigen. Im Allgemeinen ist das menschliche Auge am empfindlichsten für die Wellenlängen, die der hellgrünen Farbe entsprechen. Sie entsprechen der Welle zwischen 555 und 565 nm. In der Dämmerung verschiebt sich die Empfindlichkeit des Sehens in Richtung kürzerer - 500 nm blauer Wellen. Dies liegt an der großen Anzahl von Photorezeptoren, die diese Wellenlängen wahrnehmen.

Die schwerste Schädigung der Sehorgane verursacht jedoch Laserstrahlung im sichtbaren Bereich.

So verringern Sie das Risiko einer übermäßigen Strahlung in der Wohnung

Doch welche Strahlung ist für den Menschen am gefährlichsten?

излучение в доме Es besteht kein Zweifel, dass die Gammastrahlung sehr "unfreundlich" ist und sich auf den menschlichen Körper bezieht. Mehr niederfrequente elektromagnetische Wellen können jedoch zu Gesundheitsschäden führen. Notfälle oder geplante Stromausfälle stören unser Leben und arbeiten wie gewohnt. Das elektronische Stuffing unserer Wohnungen wird nutzlos, und wir haben das Internet, die Mobilfunkkommunikation und das Fernsehen verloren und sind von der Welt abgeschnitten.

Das gesamte Arsenal von Elektrogeräten ist bis zu einem gewissen Grad eine Quelle elektromagnetischer Strahlung, die die Immunität verringert und die Funktion des endokrinen Systems beeinträchtigt.

Es wurde eine Verbindung zwischen der Entfernung des Aufenthalts einer Person von Hochspannungsleitungen und dem Auftreten bösartiger Tumore hergestellt. Einschließlich Leukämie bei Kindern. Diese traurigen Fakten können bis ins Unendliche reichen. Es ist wichtiger, bestimmte Fähigkeiten in ihrem Betrieb zu entwickeln:

  • Versuchen Sie beim Arbeiten mit den meisten Haushaltsgeräten, einen Abstand von 1 bis 1,5 Metern einzuhalten.
  • ordnen Sie sie in verschiedenen Teilen der Wohnung an;
  • Denken Sie daran, dass ein Elektrorasierer, ein harmloser Mixer, ein Haartrockner und eine elektrische Zahnbürste ein ziemlich starkes elektromagnetisches Feld erzeugen, das aufgrund seiner Nähe zum Kopf gefährlich ist.

So überprüfen Sie den elektromagnetischen Smog-Gehalt in der Wohnung

проверка уровеня электромагнитного смога Für diese Zwecke wäre es gut, ein spezielles Dosimeter zu haben.

Für den Radiofrequenzbereich gibt es eine sichere Strahlungsdosis. Für Russland wird es als Energieflussdichte definiert und in W / m² oder µW / cm² gemessen.

  1. Bei Frequenzen von 3 Hz bis 300 kHz sollte die Strahlungsdosis 25 W / m² nicht überschreiten.
  2. Für Frequenzen im Bereich von 300 MHz bis 30 GHz 10 - 100 µW / cm².

In verschiedenen Ländern können die Kriterien für die Bewertung des Strahlungsrisikos sowie die zu deren Quantifizierung verwendeten Werte unterschiedlich sein.

Wenn kein Dosimeter vorhanden ist, gibt es eine recht einfache und effiziente Möglichkeit, die Höhe der elektromagnetischen Strahlung Ihrer Haushaltsgeräte zu überprüfen.

  1. Schalten Sie alle elektrischen Geräte ein. Wechseln Sie abwechselnd mit einem funktionsfähigen Radio.
  2. Der dabei auftretende Geräuschpegel (Crash, Quietschen, Geräusch) gibt an, welches Gerät die stärkere elektromagnetische Strahlung verursacht.
  3. Wiederholen Sie diese Manipulation in der Nähe der Wände. Der Grad der Störung zeigt hier die am stärksten verschmutzten Stellen an.

Vielleicht macht es Sinn, die Möbel neu zu ordnen? In der modernen Welt ist unser Körper also einer übermäßigen Vergiftung ausgesetzt. Daher ist jede Maßnahme zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung ein unbestreitbarer Pluspunkt in der Schatzkammer Ihrer Gesundheit.

Laden ...