Laserstrahlung und ihre Auswirkungen auf den Menschen

лазерное излучение Die brillante Weitsicht von A. Einstein aus dem Jahr 1917 über die Möglichkeit der Lichtemission durch Atome wurde fast ein halbes Jahrhundert glänzend bestätigt, als die sowjetischen Physiker N. Basov und A. Prokhorov Quantengeneratoren schufen. Nach der englischen Abkürzung wird dieses Gerät auch Laser genannt, und die von ihnen erzeugte Strahlung wird Laser genannt.

Wo treffen wir uns im Alltag mit Laserstrahlung? Laser sind heutzutage weit verbreitet. Dies sind verschiedene Bereiche der Technik und Medizin sowie Lichteffekte in Varietés und Shows. Die Schönheit der irisierenden und tanzenden Laserstrahlen machte sie für Heimwerker und Hersteller von Lasergeräten sehr attraktiv. Wie wirkt sich Laserstrahlung auf die menschliche Gesundheit aus?

Um mit diesen Fragen fertig zu werden, muss man sich daran erinnern, was Laserstrahlung ist. Lassen Sie uns dazu schnell zu einer Physikstunde der 10. Klasse vorrücken und über Lichtquanten sprechen.

Was ist Laserstrahlung?

Gewöhnliches Licht wird in Atomen geboren. Laserstrahlung ist das Gleiche. Jedoch bei anderen physikalischen Prozessen und infolge der Einwirkung eines äußeren elektromagnetischen Feldes. Daher wird die Laserstrahlung angeregt.

откуда появляется лазерное излучение

Laserstrahlung sind elektromagnetische Wellen, die sich nahezu parallel zueinander ausbreiten. Daher hat der Laserstrahl eine scharfe Richtwirkung, einen extrem kleinen Streuwinkel und eine sehr signifikante Belichtungsintensität gegenüber der bestrahlten Oberfläche.

Was ist der Unterschied zwischen Laserstrahlung und beispielsweise Glühlampenstrahlung? Eine Glühlampe ist eine künstliche Lichtquelle, die im Gegensatz zu Laserstrahlung elektromagnetische Wellen in einem breiten Spektralbereich mit einem Ausbreitungswinkel von etwa 360 Grad emittiert.

Die Wirkung von Laserstrahlung auf den menschlichen Körper

Die Möglichkeit der äußerst unterschiedlichen Verwendung von Quantengeneratoren hat dazu geführt, dass sich Spezialisten aus verschiedenen Bereichen der Medizin mit den Auswirkungen der Laserstrahlung auf den menschlichen Körper auseinandersetzen. Es wurde festgestellt, dass diese Art der Strahlung die folgenden Eigenschaften aufweist:

  • влияние лазера на человека
    Lasershow bei Konzerten

    Bei der Arbeit mit Laserstrahlungsquellen können schädliche Faktoren entweder direkt (von der Installation selbst) oder gestreut sein sowie reflektierte Strahlung.

  • der Schädigungsgrad hängt von den Parametern der elektromagnetischen Welle und dem Ort des bestrahlten Gewebes ab;
  • Die von diesen Geweben aufgenommene Energie kann eine Reihe von negativen Auswirkungen haben - Hitze, Licht usw.

Die Reihenfolge der Schäden bei der biologischen Wirkung von Laserstrahlung ist wie folgt:

  • ein starker Temperaturanstieg, gefolgt von einer Verbrennung;
  • Darauf folgt das Kochen von interstitieller sowie zellulärer Flüssigkeit.
  • Der entstehende Dampf erzeugt einen enormen Druck, der zu einer Explosion und einer Stoßwelle führt, die das umgebende Gewebe zerstört.

Bei kleinen und mittleren Strahlungsintensitäten ist die Haut besonders betroffen. Mit einer stärkeren Wirkung wirken die Läsionen auf der Haut wie Schwellungen, Blutungen und abgestorbene Haut. Das innere Gewebe unterliegt jedoch wesentlichen Veränderungen. Und die größte Gefahr besteht in direkter und spiegelnd reflektierter Strahlung. Es verursacht auch pathologische Veränderungen in der Arbeit der wichtigsten Körpersysteme.

Lassen Sie uns auf die Auswirkungen der Laserstrahlung auf die Sehorgane eingehen.

Kurze, von einem Laser erzeugte Strahlungsimpulse verursachen starke Schäden an der Netzhaut, der Hornhaut, der Iris und der Augenlinse.

Dafür gibt es 3 Gründe.

  1. Für kurze Zeiträume hat die Impulsdauer (0,1 s) keine Zeit, um den schützenden Blinzelreflex auszulösen.
  2. влияние лазера на организм человека
    Lasereffekt auf das Sehen

    Darüber hinaus sind Hornhaut und Augenlinse extrem leicht verletzliche Organe.

  3. Das optische System des Auges trägt negativ zur Schädigung der Sehorgane bei und fokussiert die Laserstrahlung auf den Fundus. Der Punkt der Laserstrahlung, der sich auf dem Gefäß der Netzhaut befindet, kann diese verstopfen. Da dort keine Schmerzrezeptoren vorhanden sind, ist der Schaden an der Netzhaut zunächst nicht wahrnehmbar. Wenn der vom Laserstrahl versengte Bereich groß genug wird, verschwinden die Bilder von Objekten, die darauf fallen.

Krämpfe und Schwellungen der Augenlider, Augenschmerzen, Trübung und Netzhautblutung sind charakteristische Symptome von Augenschäden. Nach der Schädigung werden die Netzhautzellen nicht wiederhergestellt.

Die Intensität der Strahlung, die die Sehorgane schädigt, ist niedriger als die Strahlung, die die Haut schädigt. Alle Infrarotlaser sowie Geräte, die Strahlung im sichtbaren Bereich mit einer Leistung von mehr als 5 MW aussenden, können gefährlich sein.

Die Abhängigkeit des Einflusses einer Laserstrahlung auf eine Person von ihrem Spektrum

влияния на человека лазерного излучения
Laserstrahlung in der Medizin

Bemerkenswerte Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern, die an der Schaffung eines Quantengenerators arbeiteten, konnten nicht einmal vorhersagen, welche Verwendung ihre Nachkommen in verschiedenen Lebensbereichen finden würden. Für jeden dieser Bereiche sind jedoch spezifische Wellenlängen erforderlich.

Warum hängt die Wellenlänge der Laserstrahlung ab? Sie wird naturgemäß durch die elektronische Struktur des Arbeitsfluids (des Mediums, in dem diese Strahlung erzeugt wird) bestimmt. Es gibt verschiedene Festkörper- und Gaslaser. Diese Wunderstrahlen können zum ultravioletten, scheinbar (oft roten) und infraroten Teil des Spektrums gehören. Ihr Bereich liegt im Bereich von 180 nm. und bis zu 30 Mikrometer.

Die Art der Wirkung von Laserstrahlung auf den menschlichen Körper hängt weitgehend von der Wellenlänge ab. Unsere Vision ist etwa 30 Mal empfindlicher für Grün als für Rot. Folglich werden wir schneller auf den grünen Laser reagieren. In diesem Sinne ist es sicherer als rot.

Schutz vor Laserstrahlung bei der Arbeit

Es gibt eine große Gruppe von Menschen, deren berufliche Tätigkeit direkt oder indirekt mit Quantengeneratoren zusammenhängt. Für sie gibt es strenge Vorschriften und Normen zum Schutz vor Laserstrahlung. Sie umfassen allgemeine und individuelle Schutzmaßnahmen, je nach Gefährdungsgrad, den diese Laseranlage für alle Körperstrukturen darstellt.

влияние лазерного излучения на производстве
Verwendung eines Lasers bei der Arbeit

Insgesamt gibt es 4 Gefahrenklassen, die der Hersteller angeben muss. Gefahr für den menschlichen Körper sind Laser 2, 3 und 4 Klassen.

Die kollektiven Mittel zum Schutz vor Laserstrahlung sind Schutzschilde und -gehäuse, Lichtleiter, Fernseh- und Telemetrieverfolgungsmethoden, Alarmsysteme und Verriegelungen sowie Zäune der Zone, deren Bestrahlung den maximal zulässigen Wert überschreitet.

Der individuelle Schutz der Mitarbeiter wird durch ein spezielles Kleidungsstück gewährleistet. Zum Schutz der Augen ist es unbedingt erforderlich, eine Brille mit einer speziellen Beschichtung zu tragen.

Die beste Vermeidung von Laserstrahlung ist die Einhaltung der Betriebs- und Schutzregeln sowie die rechtzeitige ärztliche Untersuchung.

Laserschutz für Benutzer von Lasergadgets

Der unkontrollierte Einsatz von selbstgebauten Lasern, Lampen, Lichtzeigern, Laser-Taschenlampen stellt eine ernsthafte Gefahr für andere dar. Um tragische Konsequenzen zu vermeiden, bedenken Sie Folgendes:

  • лазерные гаджеты "Spiele" unter Verwendung von Lasern sind nur zulässig, wenn keine Außenseiter vorhanden sind;
  • Strahlen, die von Glas, Schnallen und anderen Gegenständen reflektiert werden, sind sehr gefährlich.
  • ein Strahl mit geringer Intensität, wenn er in die Augen des Fahrers, des Sportlers oder des Lufttransportpiloten gerät, kann zu einer Tragödie führen;
  • Store-Lasergeräte sollten für Kinder und Jugendliche unzugänglich sein.
  • Es ist möglich, Strahlen nur bei tiefen Wolken in den Himmel zu senden, da auf diesen Höhen kein Lufttransport stattfindet.
  • Es ist völlig inakzeptabel, in die Linse einer Laserquelle zu schauen.
  • Die Schutzbrille muss zur Laserwellenlänge passen.

Quantengeneratoren und andere Lasergeräte stellen eine potenzielle Bedrohung für ihre Besitzer und deren Umgebung dar. Nur eine sorgfältige Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen ermöglicht Ihnen, diese Errungenschaften zu genießen, ohne sich selbst und Ihren Freunden zu schaden.

Laden ...