Ist die Strahlung eines WLAN-Routers schädlich?

влияние вай фая на человека Ein Router, auch Router genannt, ist ein Netzwerkgerät, mit dem Sie die beste Richtung auswählen können, um Daten von einem Anbieter zu Computern, Laptops und Smartphones von Benutzern ohne Kabel zu übertragen.

Das Fehlen einer drahtgebundenen Verbindung bedeutet die Übertragung von Informationen durch elektromagnetische Strahlung. Da Router mit ultrahohen Frequenzen arbeiten, ist die Frage absolut legitim - ist die Strahlung eines WLAN-Routers schädlich? Die Ergebnisse einiger Studien widerlegen diese Befürchtungen, während andere dies bestätigen. Betrachten Sie die Argumente beider Seiten.

Warum Strahlung von einem WLAN-Router gefährlich sein kann

Das beschreibende Argument ist nicht so wichtig wie die genauen technischen Merkmale des betreffenden Geräts. Deshalb wenden wir uns Zahlen zu. Der WLAN-Router arbeitet im 2,4-GHz-Frequenzband und die Leistung gewöhnlicher Router beträgt ~ 100 µW. Wenn diese Frequenz die Zellen des menschlichen Körpers beeinflusst, kommt es zu einer Konvergenz und Reibung von Wasser-, Fett- und Glukosemolekülen, die von einem Temperaturanstieg begleitet wird.

Solche Frequenzen werden von Natur aus für den Austausch intrazellulärer Informationen zwischen Organen und Körpersystemen bereitgestellt. Länger andauernde externe Effekte in diesem Bereich von drahtlosen lokalen Netzwerken können Funktionsstörungen im Prozess des Zellwachstums und der Zellteilung verursachen.

вред wifi для человека

Der Schaden von WLAN-Strahlung wird durch den Radius und die Geschwindigkeit der Datenübertragung verstärkt. Ein hervorragendes Beispiel für diese Tatsache ist die enorme Geschwindigkeit der Übertragung einer großen Informationsmenge beim Herunterladen von Videos, Fotos und anderen Daten. In diesem Fall ist das Übertragungsmedium Luft und die Trägerfrequenz ist der mittlere Wellenlängenbereich. Da unsere Zellen Energie bei unterschiedlichen Frequenzen senden und empfangen können, ist der negative Einfluss des Frequenzbereichs des Routers durchaus akzeptabel.

wifi в доме у человека Bewohner von Mehrfamilienhäusern können die Auswirkungen vieler Router erfahren, die in benachbarten Wohnungen installiert sind. Ziegelmauern und Metallstrukturen reduzieren den Radius des Routers nur teilweise, verzögern jedoch nicht vollständig die Abstrahlung. Fügen Sie dazu drahtlose Zugangspunkte in Büros, Einkaufszentren, Cafés hinzu. Es wird deutlich, dass eine Person fast rund um die Uhr unter dem Einfluss von Strahlung eines WLAN-Routers steht.

Außerdem schalten viele Benutzer den WLAN-Router auch nachts nicht aus. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass unser Körper ständig mit diesem aggressiven Faktor zu kämpfen hat. Vielleicht ist das der Grund, warum viele Menschen auch nachts nicht vollständig erholt sind, und das Immunsystem schützt uns nicht gut vor Infektionen und Viren.

Ist es wirklich schädlich WLAN Router

вред wifi роутера Natürlich müssen Sie für den Komfort des drahtlosen Internets bezahlen. Aber Gesundheit ist ein zu hoher Preis. Und ist die Strahlung eines WLAN-Routers gefährlich?

Um die Wirkung dieser Strahlung auf den menschlichen Körper zu beurteilen, wurde ein spezieller Parameter eingeführt, die absolute optische Strahlungsleistung. Die Maßeinheit beträgt 1 Dezibel-Milliwatt (dBm). Die durchschnittliche Leistung eines Mobiltelefons beträgt 27 dBm, während derselbe Wert für einen Router 20 dBm beträgt.

Außerdem befindet sich der Router nie in der Nähe eines Mobiltelefons. Normalerweise sind es 1-2 Meter. Wir vergessen nicht, dass die Strahlungsleistung in direktem Verhältnis zur Zunahme des Abstandes vom Quadrat zum "Täter" der Strahlung abnimmt.

So reduzieren Sie die Strahlung eines WLAN-Routers

Wenn sich irgendwo im Unterbewusstsein aufgrund dieser Strahlung immer noch ein Alarm befindet, können Sie versuchen, die Strahlung des Routers zu reduzieren. Jedes der Geräte für diesen Zweck sorgt für die Einstellung der Signalstärke. Nur wenige Leute achten auf diese Funktion, und bei fast allen Routern aller Benutzer ist die Werkseinstellung bei voller Kapazität eingeschaltet. Indem Sie die Sendeleistung auf 50, 25% oder sogar 10% einstellen, können Sie die Strahlendosis und den Abdeckungsbereich erheblich reduzieren.

как уменьшить излучение от wifi Nachdem diese Operation bei Nachbarn nachverfolgt wurde, ist es möglich, das Strahlungsniveau um das Zehnfache und Hunderte Male zu reduzieren. Darüber hinaus wird die Leistung dieser Geräte durch Hersteller häufig erhöht, um die Anzahl der Verkäufe zu erhöhen.

Kann man sich gegen die Strahlung des Routers schützen? Natürlich wirkt sich die Strahlung des Routers auf die Person aus. Aber wie groß ist der Schaden, der Wi-Fi-Strahlung eindeutig ist, ist nein.

Aber es gibt solche Zahlen:

  • Die WLAN-Signalintensität des Routers ist 100.000 Mal schwächer als die einer Mikrowelle.
  • Strahlung von zwei Routern und zwanzig Laptops entspricht der Belastung durch ein Mobiltelefon.

Wenn diese eindrucksvollen Vergleiche den eingefleischten Skeptikern nicht zuversichtlich waren, können Sie anhand der folgenden einfachen Regeln vor WLAN-Strahlung geschützt werden:

  • Installieren Sie Router in einem Abstand von mindestens 40 cm von Ihrem Arbeitsplatz und schlafen Sie insbesondere nicht neben dem aktivierten Router.
  • Deaktivieren Sie Ihren Zugangspunkt, wenn Sie das Internet nicht nutzen möchten.
  • Halten Sie keinen Laptop auf dem Schoß.

Elektromagnetische Smog-Schutztechnologien

излучение от wifi
Strahlung von WLAN-Routern

Der Hintergrund, der durch verschiedene elektromagnetische Strahlungsquellen erzeugt wird, wird als elektromagnetischer Smog bezeichnet. Natürlich wird versucht, sich sofort vor all diesen pathologischen Auswirkungen zu schützen.

  1. Unternehmerhersteller haben eine Tapete auf den Markt gebracht, mit der WLAN-Strahlung von benachbarten Wohnungen abgeschirmt werden kann. Sie können sie über ausländische Online-Shops erwerben. Dieses spezielle Produkt kann jedoch die Übertragung des Internets in andere Räume innerhalb der Wohnung beeinträchtigen.
  2. Auf dem Wellness-Markt ist ein neues Produkt aufgetaucht - ein funktionaler Body Condition Corrector (FSC). Zu den vielfältigen Produkten für diesen Zweck wird ein Kohlefaser-Faden angeboten. Das Material für die Herstellung solcher Decken ist ein spezielles bipolares Gewebe, das elektromagnetische Strahlung von Computern, WLAN-Routern, Telefonen und anderen Haushaltsgeräten reflektieren kann.

Zusammenfassend: Die obigen Informationen basieren auf 4 Parametern, anhand derer objektiv beurteilt werden kann, ob ein Wi-Fi-Router gesundheitsschädlich ist:

  • Frequenz;
  • Macht;
  • Entfernung;
  • Zeit

Jeder von ihnen arbeitet für die Theorie seiner negativen Auswirkungen.

Und obwohl es heute keine wirklichen Fakten gibt, die bestätigen können, dass das WLAN-Netzwerk diese oder jene Krankheit verursacht hat, wäre die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen keineswegs überflüssig. Darüber hinaus hat die Menschheit keine Daten zur Auswirkung von Mikrowellenstrahlung auf die nächste Generation.

Laden ...